Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Apoidea

Quelle: Wikipedia. Seiten: 64. Kapitel: Apiformes, Spheciformes, Bembicinae, Sphecidae, Pemphredoninae, Crabroninae, Chlorion, Ta... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 64 Seiten  Weitere Informationen
20%
27.50 CHF 22.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 64. Kapitel: Apiformes, Spheciformes, Bembicinae, Sphecidae, Pemphredoninae, Crabroninae, Chlorion, Tachysphex, Passaloecus, Larra, Philanthinae, Oxybelus, Spilomena, Megachile pluto, Psenulus, Liris, Nysson, Astatinae, Crossocerus, Miscophus, Crabronini, Palarus, Megachile analis, Ampulicidae, Crabronidae, Psenini, Bembecinus, Sceliphron, Diodontus, Lindenius, Megachilidae, Tachytes, Trypoxylon, Harpactus, Gorytes, Pemphredonini, Ectemnius, Systropha curvicornis, Megachile bombycina, Bembix, Astata, Rhopalum clavipes, Pemphredon lethifer, Philanthus, Nyssonini, Ectemnius sexcinctus, Trypoxylini, Diodontus minutus, Megachile alpicola, Argogorytes, Ammoplanus, Larra anathema, Passaloecus corniger, Crabro peltarius, Alysson, Ampulex, Ectemnius continuus, Stizus, Mimesa, Lindenius albilabris, Dryudella, Gorytes laticinctus, Oxybelus bipunctatus, Solierella, Mimumesa atratina, Dolichurus, Astata boops, Crabro cribrarius, Sphecodes albilabris, Psenulus fuscipennis, Mimesa equestris, Dinetus, Dryudella stigma, Dolichurus corniculus, Entomognathus brevis, Lestica alata, Nitela, Mellinus, Nitela borealis, Dinetus pictus, Psen ater, Miscophus bicolor, Stigmus solskyi, Tachysphex helveticus, Alysson spinosus, Liris niger, Nysson trimaculatus, Solierella compedita, Crossocerus quadrimaculatus, Didineis lunicornis, Tachysphex obscuripennis, Lestiphorus, Lestiphorus bicinctus, Lestica clypeata, Crossocerus leucostoma, Bembecinus tridens, Polemistus, Ampulex fasciata, Harpactus lunatus, Crossocerus elongatulus, Hoplisoides, Miscophus ater, Tachysphex panzeri, Harpactus elegans, Crossocerus distinguendus, Tachytes panzeri, Osmia steinmanni, Crossocerus exiguus, Gorytes albilabris, Crossocerus heydeni, Bombinae, Anthophoridae. Auszug: Bembicinae ist eine Unterfamilie der Crabronidae innerhalb der Grabwespen (Spheciformes), die weltweit mit etwa 1700 Arten vorkommen. Sie umfasst nach Pulawski (2009) 81 Gattungen in drei Triben. In Europa ist die Unterfamilie mit 149 Arten in 19 Gattungen vertreten. Ihr Hauptverbreitungsgebiet sind die wärmeren Länder. Die Gruppe wurde ursprünglich als Unterfamilie Nyssoninae zu den Sphecidae gestellt. Die Arten der Bembicinae besitzen fast alle ein seitlich durch plattenförmige Laminae verbreitertes Mesonotum, welche die Basis der Tegula mehr oder weniger überlappen. Das Jugum der Hinterflügel ist kürzer als die Submedianzelle. Die Vorderflügel haben drei Submarginalzellen. Bei allen Arten außer bei der Tribus Bembicini haben die Schienen (Tibien) der mittleren Beine zwei apikale Sporne. Die meisten Arten versorgen ihre Brut mit Gleichflüglern, es werden jedoch auch Schmetterlinge, Hautflügler, Netzflügler und Libellen gejagt. Einige Arten sind Kleptoparasiten anderer Arten der Unterfamilie. Bei den Bembicini sind drei Viertel aller Arten auf Zweiflügler spezialisiert. Die Nester werden im Erdboden angelegt. Die Weibchen versorgen ihr Nest entweder allein oder parasitieren die Nester anderer Wespen. Erstere legen ein oder mehrere Nester an, indem sie mit den Mandibeln und den Vorderbeinen graben. Viele Arten haben dafür eine Reihe von kurzen Grabdornen an den Vorderbeinen. Im Folgenden werden alle derzeit anerkannten rezenten Subtaxa bis hinunter zur Gattung sowie die europäischen Arten aufgelistet: Analysson Krombein, 1985Didineis Wesmael, 1852 Neogorytes R. Bohart, 1976Paraphilanthus Vardy, 1995Subtribus Bembicina Latreille, 1802 Bicyrtes Lepeletier de Saint Fargeau, 1845Carlobembix Willink,...

Produktinformationen

Titel: Apoidea
Untertitel: Apiformes, Spheciformes, Bembicinae, Sphecidae, Pemphredoninae, Crabroninae, Chlorion, Tachysphex, Passaloecus, Larra, Philanthinae, Oxybelus, Spilomena, Megachile pluto, Psenulus, Liris, Nysson, Astatinae, Crossocerus, Miscophus
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781231750223
ISBN: 978-1-231-75022-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen