Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Apodidae

Quelle: Wikipedia. Seiten: 216. Nicht dargestellt. Kapitel: Aerodramus, Chaetura, Hirundapus, Collocalia, Cypseloides, Tachornis,... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 216 Seiten  Weitere Informationen
20%
53.90 CHF 43.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 216. Nicht dargestellt. Kapitel: Aerodramus, Chaetura, Hirundapus, Collocalia, Cypseloides, Tachornis, Cypsiurus, Zoonavena, Streptoprocne, Schoutedenapus, Mearnsia, Panyptila, Aeronautes, Telacanthura, Rhaphidura, Neafrapus, Tachymarptis, Collocalia manuoi, Aerodramus maximus, Hirundapus caudacutus, Apus acuticauda, Aerodramus fuciphagus, Chaetura pelagica, Apus alexandri, Hydrochous gigas, Apus berliozi, Apus caffer, Apus nipalensis, Apus pacificus, Collocalia troglodytes, Apus unicolor, Chaetura chapmani, Apus apus, Apus batesi, Apus bradfieldi, Cypsiurus parvus, Tachymarptis melba, Apus affinis, Apus horus, Apus niansae, Apus pallidus, Collocaliini, Cypseloides senex, Apus barbatus. Auszug: Aerodramus ist eine Vogelgattung in der Familie der Segler (Apodidae), deren Arten in tropischen und subtropischen Gebieten des südlichen Asiens, von Ozeanien und des Nordostens Australiens vorkommen. Ursprünglich wurden alle Salanganen einer einzigen Gattung zugeordnet. Eine Aufteilung auf zwei oder mehrere Gattungen wurde mehrfach diskutiert, die von R. K. Brooke 1970 vorgenommene Aufteilung auf drei Gattungen stieß erstmals auf breitere Zustimmung und wurde seit 2003 durch mehrere molekulargenetische Untersuchungen bestätigt. Die mit Abstand größte Gattung ist dabei Aerodramus, darin enthalten sind die Arten, die über die Fähigkeit zur Echolokation verfügen. Bei den Vertretern der Gattung Aerodramus handelt es sich um recht kleine Segler mit einer Körperlänge zwischen 10 und 14 Zentimetern. Das Gefieder ist vorwiegend grau, aber im Gegensatz zu den verwandten Collocalia-Arten nicht glänzend. Die Aerodramus-Arten verfügen über die Fähigkeit zur Echolokation, für manche Arten wird es jedoch nur vermutet und ist bisher nicht definitiv nachgewiesen. Diese Fähigkeit ist bei den Vögeln sehr ungewöhnlich und findet sich neben den Salanganen nur beim nur beim südamerikanischen Fettschwalm (Steeatornis caripensis). Im Gegensatz zu Fledermäusen benötigen die Salanganen diese Fähigkeit offenbar nicht zur Lokalisierung von Beutetieren in der Luft, sondern die Echolokation gibt ihnen die Möglichkeit, in dunklen Höhlen zu nisten. Zudem sind sie dadurch in der Lage, abends länger auf Insektenjagd zu gehen, ohne ein Problem beim Aufsuchen des Nistplatzes in großer Dunkelheit zu haben. Die Mehrzahl der Arten verwendet zur Echoortung einen doppelten Klick-Laut, während die Atiusalangane (Aerodramus sawtelli) und zumindest eine Unterart der Schwarznestsalangane (Aerodramus maximus) nur einen Klick von sich gibt. Es wurde vermutet, dass dieser Unterschied anatomische Ursachen hat und dass dies ein Hinweis darauf sein könnte, dass die Gattung nicht monophyletisch ist. Die Monophylie

Produktinformationen

Titel: Apodidae
Untertitel: Aerodramus, Chaetura, Hirundapus, Collocalia, Cypseloides, Tachornis, Cypsiurus, Zoonavena, Streptoprocne, Schoutedenapus, Mearnsia, Panyptila, Aeronautes, Telacanthura, Rhaphidura, Neafrapus, Tachymarptis, Collocalia manuoi
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781158760510
ISBN: 978-1-158-76051-0
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Natur, Garten & Tiere
Anzahl Seiten: 216
Gewicht: 322g
Größe: H228mm x B154mm x T11mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen