Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hart und Weich

  • Kartonierter Einband
  • 481 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor: Aomu Ragon, geb. 1944, studierte Philosophie und Sozial- philosophie in Bochum und Frankfurt am Main, und ist gegenw&a... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Der Autor: Aomu Ragon, geb. 1944, studierte Philosophie und Sozial- philosophie in Bochum und Frankfurt am Main, und ist gegenwärtig Associate Professor am Department of General Education der Higsahi Nihon Gakuen University in Hokkaido, Japan.



Klappentext

Alle Differenzen philosophischer Schulmeinungen der letzten 2500 Jahre erscheinen verschwindend gering, wo diese Ideologien längst gefestigter Klassengesellschaften verglichen werden mit dem ältesten theoretischen Konzept Chinas, Produkt einer Kultur, die selbst archaischer war als die der Sumerer und Ägypter.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Analyse eines Weltbildes, welches älter und archaischer ist als sämtliche Formen des Denkens, welche seit 2500 Jahren das Fundament westlicher Geisteskultur bilden - Analyse der sozial- und formationsgeschichtlichen Hintergründe.

Produktinformationen

Titel: Hart und Weich
Untertitel: Interpretation, Rekonstruktion und komparative Analyse eines der ältesten kosmologischen Konzepte der chinesischen und Welt-Geistesgeschichte
Autor:
EAN: 9783820457513
ISBN: 978-3-8204-5751-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Östliche Philosophie
Anzahl Seiten: 481
Gewicht: 569g
Größe: H211mm x B151mm x T31mm
Jahr: 1982

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen