50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anwalts-Handbuch Mietrecht

  • Fester Einband
  • 2472 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mietrecht und wie der Anwalt es durchsetzen kann!Seit dem Erscheinen der Vorauflage sind zum Mietrecht mehrere hundert, teils spek... Weiterlesen
20%
196.00 CHF 156.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Mietrecht und wie der Anwalt es durchsetzen kann!

Seit dem Erscheinen der Vorauflage sind zum Mietrecht mehrere hundert, teils spektakuläre, Entscheidungen allein des BGH und der Obergerichte ergangen, die der Anwalt zwingend kennen muss. Ganz neue Erkenntnisse des BGH z.B. zum Thema Betriebskostenabrechnung, zum Erlangungsinteresse bei Eigenbedarfskündigungen, zu den Anforderungen an das Parteivorbringen bei vorgetäuschtem Vermieterbedarf oder zum endgültigen Ende der Schriftformheilungsklauseln haben im gesamten Mietrecht für gesteigerten Informationsbedarf gesorgt. Aber auch dort, wo es an höchstrichterlichen Machtworten noch fehlt, z.B. bei den Detailproblemen der "Mietpreisbremse", muss der Anwalt die aktuelle Instanzrechtsprechung kennen und richtig auf seinen Fall anwenden. Berücksichtigt wurden in der Neuauflage natürlich auch die zwischenzeitlichen Aktivitäten des Gesetzgebers, vor allem die Ausweitung des Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen auch auf das Mietrecht, soweit sich aus Mietverträgen oder Vertragsänderungen für den Mieter eine Zahlungsverpflichtung ergibt. Getreu dem bewährten Werkkonzept beschränkt sich auch die sechste Auflage des Handbuchs nicht darauf, diese Informationen umfassend und aktuell zu referieren, sondern macht sie durch eine Vielzahl von Hinweisen, Checklisten und Mustern für den Mietrechtspraktiker erst sicher handhabbar.

Klappentext

Seit dem Erscheinen der Vorauflage sind zum Wohnraum- und Gewerbemietrecht mehrere hundert, teils spektakuläre, Ent-scheidungen allein des BGH und der Obergerichte ergangen, die der Anwalt zwingend kennen muss.

Von den eher widersprüchlichen Versuchen, die Regelungen rund um die "Mietpreisbremse" umsetzbar zu interpretieren über ganz neue Erkenntnisse zum Erlangungsinteresse bei Eigenbedarfskündigungen und den Anforderungen an das Parteivorbringen bei vorgetäuschtem Vermieterbedarf über die Unwirksamkeit formularvertraglicher Verjäh-rungs-­Verlängerungsklauseln bis hin zum endgültigen Ende der Schriftformheilungsklauseln hat vor allem der BGH im ­gesamten Mietrecht für gesteigerten Informationsbedarf ­gesorgt.

Berücksichtigt wurden in der Neuauflage natürlich auch die zwischenzeitlichen Aktivitäten des Gesetzgebers, vor allem die Ausweitung des Widerrufsrecht bei Verbraucherverträgen auch auf das Mietrecht, soweit sich aus Mietverträgen oder Ver-tragsänderungen für den Mieter eine Zahlungsverpflichtung ergibt.

Getreu dem bewährten Werkkonzept beschränkt sich auch die sechste Auflage des Handbuchs nicht darauf, diese Informati-onen umfassend und aktuell zu referieren, sondern macht sie durch eine Vielzahl von Hinweisen, Checklisten und Mustern für den Mietrechtspraktiker erst sicher handhabbar.



Zusammenfassung
Zur Vorauflage Der "Lützenkirchen" ist damit ein echtes "Anwalts-Handbuch", das (...) in keiner Kanzlei mit mietrechtlichen Mandaten fehlen sollte. RA Dipl.-Kfm Wolfgang Nieberler, MAV-Mitteilungen 8/9 2015

Produktinformationen

Titel: Anwalts-Handbuch Mietrecht
Editor:
EAN: 9783504180676
ISBN: 978-3-504-18067-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schmidt , Dr. Otto
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 2472
Gewicht: 2213g
Größe: H246mm x B185mm x T66mm
Veröffentlichung: 10.08.2018
Jahr: 2018
Auflage: 6., völlig neu bearbeitete Auflage 2018