Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Interkulturelle Vermittlung deutscher Kurzgeschichten der Nachkriegszeit

  • Kartonierter Einband
  • 294 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Kurzgeschichten finden sich in Deutschland auf jedem Lehrplan. Ihre reiche Themenfülle bleibt aber im DaF-Unterricht oft ungenutzt... Weiterlesen
20%
54.50 CHF 43.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Kurzgeschichten finden sich in Deutschland auf jedem Lehrplan. Ihre reiche Themenfülle bleibt aber im DaF-Unterricht oft ungenutzt. Dieser Band diskutiert das große Potenzial des Einsatzes von literarischen Texten im Fremdsprachenunterricht im Allgemeinen und eröffnet im Besonderen einen kulturkontrastiven Zugang zu ausgewählten Kurzgeschichten der Nachkriegszeit für ihren Einsatz im Deutschunterricht in Indien. Die Differenz der Texte wird in konkreten Unterrichtsentwürfen mit praktischen Lösungen für den Umgang mit diesen Werken im "fremdkulturellen" indischen Kontext produktiv gemacht.

Autorentext

Nach MA-Germanistik an der University of Mumbai 1982 ist Anvaya Sardesai seit 2009 Honorar-Dozentin an der University of Mumbai, Department of German. Promotion zum Forschungsthema "Interkulturelle Vermittlung deutscher Kurzgeschichten der Nachkriegszeit in der indischen Germanistik", betreut durch Prof. Vibha Surana und promoviert mit der vorliegenden Arbeit. Stipendiatin mit Aufenthalten an der Universität Hamburg 2011 und an der Georg-August-Universität Göttingen 2012 und 2016.

Produktinformationen

Titel: Interkulturelle Vermittlung deutscher Kurzgeschichten der Nachkriegszeit
Autor:
EAN: 9783826067792
ISBN: 978-3-8260-6779-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 294
Gewicht: 449g
Größe: H236mm x B154mm x T23mm
Veröffentlichung: 03.04.2019
Jahr: 2019