Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Weg zur gemeinsamen Ent-Scheidung

  • Kartonierter Einband
  • 175 Seiten
Scheiden tut weh - insbesondere, wenn die Scheidungsfolgen gerichtlich ausgefochten werden. Mediationsverfahren können helfen, den... Weiterlesen
20%
30.90 CHF 24.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Scheiden tut weh - insbesondere, wenn die Scheidungsfolgen gerichtlich ausgefochten werden. Mediationsverfahren können helfen, den Scheidungsschmerz zu verringern. Trennungen stellen einen der wichtigsten Anwendungsbereiche für Mediation dar. Das Buch führt in die Besonderheiten der Trennungs- und Scheidungsmediation ein. Es bleibt trotz theoretischer Tiefe praxisnah. Besonderheiten des reformierten Verfahrensrechts wurden ebenso berücksichtigt wie moderne Formen des Zusammenlebens. Für Mediatoren stellt das Buch je nach Erfahrungsgrad eine unverzichtbare Einführung oder eine spannende Anregung zur Reflexion der eigenen Arbeit dar. Es ist ferner geeignet für alle, die an Trennungs- und Scheidungsverfahren beteiligt sind - Anwälte, Jugendamtsmitarbeiter, Richter, Verfahrensbeistände, Sachverständige und selbstverständlich die sich trennenden Menschen.

Inhalt

Einleitung
1. Für wen ist das Buch geschrieben?
2. Warum wurde das Buch geschrieben?
3. Worum geht es in dem Buch?
4. Wie ist das Buch aufgebaut?
5. Wie sollte das Buch gelesen werden?
6. Was ist das zugrundeliegende Verständnis von Mediation?
7. Wie ist das Buch geschrieben?

I. Besonderheiten der Trennungs- und Scheidungsmediation
1. Die Mediation betrifft sehr persönliche und intime Bereiche
2. Starke Beeinflussung von gesellschaftlichen Konventionen
3. Die Beachtung des Wohls des Kindes
4. Bedeutung von Recht - Unterstützung von Rechtsanwälten

II Konsequenzen für die Mediation
1. Persönliche und intime Bereiche
2. Gesellschaftliche Konventionen
3. Das Wohl des Kindes
4. Bedeutung von Recht/Umgang mit Anwälten

III Einzelaspekte
1. Das verordnete Vorgespräch und die Freiwilligkeit in der Mediation
2. Wer mediiert nach dem neuen Verfahrensrecht?
3. Orientierung in der Zeit

Produktinformationen

Titel: Der Weg zur gemeinsamen Ent-Scheidung
Untertitel: Besonderheiten der Trennungs- und Scheidungsmediation
Autor:
EAN: 9783934391550
ISBN: 978-3-934391-55-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Leutner (Ulrich)
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 175
Gewicht: 271g
Größe: H205mm x B144mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.05.2012
Jahr: 2012
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen