Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Organisation von Steuerabteilungen und Einsatz externer Steuerberatung in deutschen Großunternehmen

  • Kartonierter Einband
  • 424 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Antonio Vera (Jg. 1972) studierte 1991-1995 Wirtschaftswissenschaften an der Bergischen Universität Wuppertal. Nach dreij&au... Weiterlesen
20%
69.00 CHF 55.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Antonio Vera (Jg. 1972) studierte 1991-1995 Wirtschaftswissenschaften an der Bergischen Universität Wuppertal. Nach dreijähriger Praxistätigkeit (KPMG, ThyssenKrupp) wurde er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität zu Köln, wo er 2000 in BWL promovierte und sich 2007 habilitierte. Nach einem Aufenthalt als Visiting Scholar an der University of Cambridge übernahm er 2007 die Professur für "Organisation und Personalmanagement in der Polizei" sowie die Leitung dieses Fachgebiets an der Deutschen Hochschule der Polizei.



Klappentext

Die steuerlichen Aufgaben einer grenzüberschreitend tätigen Großunternehmung sind normalerweise so umfangreich und komplex, daß eine Erledigung durch externe steuerliche Berater nicht mehr möglich ist. Die Einrichtung einer aus mehreren steuerlichen Fachkräften bestehenden Steuerabteilung ist ab einer bestimmten Unternehmensgröße in der Regel unvermeidlich. Dabei ergibt sich für die Unternehmung eine Vielzahl von organisatorischen Problemen, z. B. die quantitative und qualitative Ausstattung dieser Abteilung mit Arbeitskräften oder die Verteilung der steuerlichen Aufgaben auf die einzelnen Mitarbeiter. Darüber hinaus muß entschieden werden, bei welchen Aufgaben unter Umständen auf externe steuerliche Berater zurückgegriffen werden soll. Die angesprochenen Probleme waren bislang nur äußerst selten Gegenstand von wissenschaftlichen Untersuchungen. Mit der vorliegenden Arbeit versucht der Verfasser nun, diese Lücke zu schließen.Dabei erfolgt eine Fokussierung auf vier wichtige organisatorische Aspekte, nämlich die steuerlichen Ziele und Aufgaben der Unternehmung, die steuerliche Arbeitsteilung innerhalb der Unternehmung, die hierarchische Stellung der Steuerabteilung in der Unternehmung und den Einsatz von externer Steuerberatung. Um diese vier organisatorischen Aspekte umfassend zu beschreiben und zu erklären, wird nicht nur eine theoretische, sondern auch eine empirische Analyse durchgeführt. Als Grundlage hierfür dient eine postalische Erhebung der steuerlichen Organisationsstrukturen in den 329 größten deutschen Unternehmen. Da die erzielte Rücklaufquote von ca. 47% als außerordentlich hoch bezeichnet werden muß, ist von einer hohen Repräsentativität der gesammelten Daten auszugehen.

Produktinformationen

Titel: Organisation von Steuerabteilungen und Einsatz externer Steuerberatung in deutschen Großunternehmen
Untertitel: Eine empirische Analyse
Autor:
EAN: 9783890128238
ISBN: 978-3-89012-823-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Josef Eul Verlag GmbH
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 424
Gewicht: 599g
Größe: H211mm x B148mm x T32mm
Veröffentlichung: 01.02.2001
Jahr: 2001

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen