50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mein Name ist Legion

  • Kartonierter Einband
  • 448 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(1)
(0)
(0)
(1)
powered by 
Leseprobe
In einem Elendsviertel von Lissabon treffen sie aufeinander: eine Jugendgang, die hauptsächlich aus Schwarzen, Farbigen und Osteur... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

In einem Elendsviertel von Lissabon treffen sie aufeinander: eine Jugendgang, die hauptsächlich aus Schwarzen, Farbigen und Osteuropäern besteht, die Polizei, die der kriminellen Jugendlichen nicht mehr Herr wird, die Bewohner des Slums. In seinem neuen Roman fängt Lobo Antunes die sozialen Verwerfungen einer globalisierten Moderne ein und verleiht den Menschen am Rande der Gesellschaft starke, unverwechselbare Stimmen.

Über Menschen am Rande der Gesellschaft In einem Slum in der Peripherie von Lissabon treffen sie aufeinander: eine Jugendgang, die hauptsächlich aus Schwarzen und Farbigen besteht, die Polizei, die der kriminellen Jugendlichen nicht mehr Herr wird, die ganz unterschiedlichen Bewohner des Elendsviertels. In seinem neuen Roman fängt der weltberühmte und mit zahlreichen literarischen Preisen ausgezeichnete Schriftsteller António Lobo Antunes die sozialen Verwerfungen einer globalisierten Moderne ein und verleiht den Menschen am Rande der Gesellschaft starke, unverwechselbare Stimmen.

Autorentext

António Lobo Antunes wurde 1942 in Lissabon geboren und hat Medizin studiert. Während des Kolonialkrieges war er als Militärarzt in Angola, arbeitete danach in der Psychiatrie und war lange Jahre Chefarzt in einer Psychiatrischen Klinik in Lissabon. Heute lebt er als Schriftsteller in seiner Heimatstadt. Lobo Antunes zählt zu den wichtigsten Autoren der europäischen Gegenwartsliteratur. Sein umfangreiches Werk wurde mit zahlreichen Preisen, zuletzt dem Camões-Preis, ausgezeichnet und ist in vierzig Sprachen übersetzt.



Klappentext

Über Menschen am Rande der Gesellschaft

In einem Slum in der Peripherie von Lissabon treffen sie aufeinander: eine Jugendgang, die hauptsächlich aus Schwarzen und Farbigen besteht, die Polizei, die der kriminellen Jugendlichen nicht mehr Herr wird, die ganz unterschiedlichen Bewohner des Elendsviertels. In seinem neuen Roman fängt der weltberühmte und mit zahlreichen literarischen Preisen ausgezeichnete Schriftsteller António Lobo Antunes die sozialen Verwerfungen einer globalisierten Moderne ein und verleiht den Menschen am Rande der Gesellschaft starke, unverwechselbare Stimmen.



Zusammenfassung
Über Menschen am Rande der Gesellschaft

In einem Slum in der Peripherie von Lissabon treffen sie aufeinander: eine Jugendgang, die hauptsächlich aus Schwarzen und Farbigen besteht, die Polizei, die der kriminellen Jugendlichen nicht mehr Herr wird, die ganz unterschiedlichen Bewohner des Elendsviertels. In seinem neuen Roman fängt der weltberühmte und mit zahlreichen literarischen Preisen ausgezeichnete Schriftsteller António Lobo Antunes die sozialen Verwerfungen einer globalisierten Moderne ein und verleiht den Menschen am Rande der Gesellschaft starke, unverwechselbare Stimmen.

Produktinformationen

Titel: Mein Name ist Legion
Untertitel: Roman. Deutsche Erstveröffentlichung
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783442744138
ISBN: 978-3-442-74413-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: BTB Tb.
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 448
Gewicht: 362g
Größe: H189mm x B118mm x T31mm
Veröffentlichung: 05.07.2012
Jahr: 2012
Land: DE