Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schratt

  • Kartonierter Einband
  • 134 Seiten
Ein heruntergekommenes Vorstadthaus ist der zentrale Schauplatz dieses Roman, an dem Schratt eine bizarre Kindheit verlebt und woh... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Ein heruntergekommenes Vorstadthaus ist der zentrale Schauplatz dieses Roman, an dem Schratt eine bizarre Kindheit verlebt und wohin er nach Jahren der Abwesenheit zurückkehrt, mit dem Auftrag, es vor den Angriffen einer feindlichen Kommission zu schützen. Was es damit auf sich hat erfährt er als es schon zu spät ist, als er schon längst in den Bann seines Auftrags geraten ist, eins geworden mit dem Haus, ein Gefangener seiner selbst geschaffenen Wirklichkeit.

Autorentext
Antonio Fian, geboren 1956 in Klagenfurt, lebt seit 1976 in Wien; er erhielt 1990 den Österreichischen Staatspreis für Kulturpublizistik.
Antonio Fians Texte leben im ständigen Spannungsverhältnis zwischen Literatur und Wirklichkeit, seine Prosa bemächtigt sich in realistischer Manier der ganz konkreten Ereignisse, um sie unversehens zu Versatzstücken seiner literarisch-satirischen Absichten zu machen; er spielt mit der ganz alltäglichen Sensationsgier seiner potentiellen Leser, wirft ihnen Brocken um Brocken vermeintlicher Tatsachen als Köder hin, um sie schließlich in seinen raffiniert ausgelegten Textschlingen zu fangen und ganz der Fiktion auszusetzen.

Produktinformationen

Titel: Schratt
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783854202981
ISBN: 978-3-85420-298-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Droschl
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 134
Gewicht: 225g
Größe: H213mm x B150mm x T14mm
Veröffentlichung: 01.01.1992
Jahr: 1992
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen