Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dramolette (Band 2): Was seither geschah

  • Fester Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Antonio Fian, geboren 1956 in Klagenfurt, lebt seit 1976 in Wien; er erhielt 1990 den Österreichischen Staatspreis für Kulturpubli... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext
Antonio Fian, geboren 1956 in Klagenfurt, lebt seit 1976 in Wien; er erhielt 1990 den Österreichischen Staatspreis für Kulturpublizistik.
Antonio Fians Texte leben im ständigen Spannungsverhältnis zwischen Literatur und Wirklichkeit, seine Prosa bemächtigt sich in realistischer Manier der ganz konkreten Ereignisse, um sie unversehens zu Versatzstücken seiner literarisch-satirischen Absichten zu machen; er spielt mit der ganz alltäglichen Sensationsgier seiner potentiellen Leser, wirft ihnen Brocken um Brocken vermeintlicher Tatsachen als Köder hin, um sie schließlich in seinen raffiniert ausgelegten Textschlingen zu fangen und ganz der Fiktion auszusetzen.

Klappentext

Das Dramolett ist jene literarische Form, mit der Antonio Fian einem breiteren Leserpublikum bekannt geworden ist. Was bisher geschah war der Titel der ersten, 1994 in diesem Verlag erschienenen Sammlung; nun erfahren die Leser, »was seither geschah«. Die Leichenfunde von Lambach, die Morde von Oberwart, aber auch weniger aufsehenerregende Vorfälle wie der Streit um das Hrdlicka-Denkmal, literarische Neuerscheinungen von Peter Turrini und Josef Haslinger oder »ein Tag mit Radio Burgenland«. Wie immer sind Fians Dramolette, weil in ihnen das, was man gemeinhin »Humor« nennt, nicht zugelassen ist, eine höchst vergnügliche Lektüre, wie immer sind sie, auch wenn sie sich meist auf sehr konkrete Ereignisse des (kultur)politischen Alltags beziehen, weit über die Tagesaktualität hinaus gültige dramatische Cartoons auf höchstem sprachlichem Niveau, in denen, gerade wenn man sie gesammelt lesen kann, mehr über die Befindlichkeit der Menschen (nicht nur) in Österreich der Gegenwart gesagt wird als in den meisten dickleibigen Romanen.

Produktinformationen

Titel: Dramolette (Band 2): Was seither geschah
Untertitel: Dramolette, Band 2
Autor:
EAN: 9783854204770
ISBN: 978-3-85420-477-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Droschl
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 283g
Größe: H214mm x B135mm x T19mm
Veröffentlichung: 01.01.1998
Jahr: 1998

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen