Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Marienverehrung und das Marienbild im sozialgeschichtlichen Hintergrund des Mittelalters im Vergleich zu heute

  • Geheftet
  • 20 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1,7, Justus-Liebig-Universität Gießen, S... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 1,7, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll die mittelalterliche Marienverehrung mit der heutigen verglichen werden. Diesbezüglich soll zuerst der sozialgeschichtliche Hintergrund des Mittelalters dargelegt werden. Des Weiteren wird das Bild Mariens im Mittelalter besprochen, welches in dieser Epoche sehr mannigfaltig ausfiel. Inwiefern beeinflusste Literatur und Kunst die mittelalterliche Marienverehrung? Diese Frage soll anhand neu entstandener Gattungen in der Literatur und mithilfe von Beispielen aus dem Bereich der Kunst veranschaulicht werden. Soweit möglich, soll dabei auf mittelalterliche Mariengestalten eingegangen werden. Des Weiteren stellen sich die Fragen: Kann man die heutige Marienverehrung mit der im Mittelalter gleichsetzen? Wie findet Marienverehrung heute statt?

Produktinformationen

Titel: Marienverehrung und das Marienbild im sozialgeschichtlichen Hintergrund des Mittelalters im Vergleich zu heute
Autor:
EAN: 9783656028635
ISBN: 978-3-656-02863-5
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 66g
Größe: H220mm x B149mm x T15mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen