Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Verhaltensbeobachtung zum Bullying in Schulen

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Grundlos aggressives Verhalten unter Schülern ist in den letzten Jahren verstärkt in den Fokus des öffentlichen Interesses getrete... Weiterlesen
20%
81.00 CHF 64.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Grundlos aggressives Verhalten unter Schülern ist in den letzten Jahren verstärkt in den Fokus des öffentlichen Interesses getreten. Auch wissenschaftliche Ansätze befassen sich verstärkt mit der Erforschung des Phänomens 'Bullying' im schulischen Kontext. In dem hier vorliegenden Buch wird ein neu entwickeltes Verfahren zur direkten, standardisierten und nicht-teilnehmenden Beobachtung von Bullying und anderen aggressiven Verhaltensweisen in diesem Kontext vorgestellt. Auf der Basis seiner empirischen Erprobung in acht Schulklassen werden durchführungs- und relevanzbezogene Aspekte des Verfahrens diskutiert. Im Fokus steht dabei die Frage, wie über die Forschungsmethode der Verhaltensbeobachtung Bullying und aggressives Verhalten zuverlässig erfasst werden können.

Klappentext

Grundlos aggressives Verhalten unter Schülern ist inden letzten Jahren verstärkt in den Fokus desöffentlichen Interesses getreten. Auchwissenschaftliche Ansätze befassen sich verstärkt mitder Erforschung des Phänomens 'Bullying' imschulischen Kontext.In dem hier vorliegenden Buch wird ein neuentwickeltes Verfahren zur direkten, standardisiertenund nicht-teilnehmenden Beobachtung von Bullying undanderen aggressiven Verhaltensweisen in diesemKontext vorgestellt. Auf derBasis seiner empirischen Erprobung in achtSchulklassen werden durchführungs- undrelevanzbezogene Aspekte desVerfahrens diskutiert. Im Fokus steht dabei dieFrage, wie über die Forschungsmethode derVerhaltensbeobachtung Bullying und aggressivesVerhalten zuverlässig erfasst werden können.

Produktinformationen

Titel: Verhaltensbeobachtung zum Bullying in Schulen
Untertitel: Konzeption und Evaluation einesVerfahrens zur Beobachtung von Aggressionim schulischen Kontext
Autor:
EAN: 9783639125108
ISBN: 978-3-639-12510-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 217g
Größe: H221mm x B151mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.02.2009
Jahr: 2009