Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

'Discourse of Renewal' als Krisenkommunikations­strategie

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Krisenkommunikation hat eine nicht zu unterschätzende Wirkung auf die Wahrnehmung und den Verlauf einer Organisationskrise. In die... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Krisenkommunikation hat eine nicht zu unterschätzende Wirkung auf die Wahrnehmung und den Verlauf einer Organisationskrise. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, inwieweit die Krise über eine zukunftsgerichtete Kommunikation in der Wahrnehmung eher überwunden werden kann. Der Discourse of Renewal (Seeger & Ulmer, 2002) beschreibt eine effektive Organisationsrhetorik, die sich auf zukünftige Veränderungsprozesse der Organisation bezieht und die Krise als einen positiven Wendepunkt für die Organisation begreift. In dieser Arbeit wird mittels qualitativer Experteninterviews mit PR-Verantwortlichen in Organisationen die Relevanz dieser theoretischen Perspektive untersucht sowie Faktoren identifiziert, die ihre Anwendung beeinflussen.

Autorentext

Antonia Hess wurde am 20.12.1987 in Dresden geboren. Sie studierte an der TU Ilmenau und an der Universität Leipzig Kommunikationswissenschaft/PR sowie ein Semester Politikwissenschaft an der Aarhus Universitet (Dänemark). Ihre Forschungsinteressen liegen im Bereich Krisenkommunikation, politischer Kommunikation und Innovationskommunikation.



Klappentext

Krisenkommunikation hat eine nicht zu unterschätzende Wirkung auf die Wahrnehmung und den Verlauf einer Organisationskrise. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, inwieweit die Krise über eine zukunftsgerichtete Kommunikation in der Wahrnehmung eher überwunden werden kann. Der ,Discourse of Renewal' (Seeger & Ulmer, 2002) beschreibt eine effektive Organisationsrhetorik, die sich auf zukünftige Veränderungsprozesse der Organisation bezieht und die Krise als einen positiven Wendepunkt für die Organisation begreift. In dieser Arbeit wird mittels qualitativer Experteninterviews mit PR-Verantwortlichen in Organisationen die Relevanz dieser theoretischen Perspektive untersucht sowie Faktoren identifiziert, die ihre Anwendung beeinflussen.

Produktinformationen

Titel: 'Discourse of Renewal' als Krisenkommunikations­strategie
Untertitel: Relevanz und Einflussfaktoren
Autor:
EAN: 9783639439519
ISBN: 978-3-639-43951-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 222g
Größe: H221mm x B153mm x T15mm
Jahr: 2015
Auflage: Aufl.