Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Lega Nord - Eine Herausforderung für Italien

  • Kartonierter Einband
  • 178 Seiten
Die Lega Nord stellt eine der bedeutendsten Neuheiten in der Parteienlandschaft Italiens nach dem Zweiten Weltkrieg dar. Sie stel... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die Lega Nord stellt eine der bedeutendsten Neuheiten in der Parteienlandschaft Italiens nach dem Zweiten Weltkrieg dar. Sie stellt die Legitimität des Nationalstaats und seiner Handlungsträger radikal in Frage und hat damit zum Zusammenbruch des politischen Systems Anfang der 90er Jahre beigetragen. Die Lega Nord fordert politische Autonomie für die Regionen Norditaliens und bringt nach der jahrzehntelang diskutierten «süditalienischen Frage» nun ein neues Thema mit der «norditalienischen Frage» auf die politische Tagesordnung. Mit der Drohung einer Sezession der ökonomisch erfolgreichen Nordregionen stellt die Lega Nord die staatlichen Institutionen und die traditionellen Parteien vor eine schwierige Herausforderung. Das Buch untersucht Entstehungsgeschichte, Charakteristika und Ziele des neuen politischen Akteurs. Gefragt wird nach den Legitimations- und Mobilisierungsstrategien der Lega Nord und nach den Gründen für ihren Erfolg. Die Partei wird als äußerst vielgestaltige und anpassungsfähige politische Formation charakterisiert, die zwischen Anpassung und Profilierung, zwischen realpolitischen Standpunkten und radikalen Maximalforderungen schwankt. Eine Kumulation von internen Krisenmomenten zu Beginn der 90er Jahre, aber auch externe Einflüsse wie die nach dem Zusammenbruch der politischen Systeme Osteuropas veränderte Weltordnung und der Europäische Integrationsprozeß werden als für den Aufstieg der Lega günstige Opportunitätsstrukturen interpretiert.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Lega Nord - Lega Lombarda - Regionalismus - Zwischen Föderalismus und Separatismus - Die Lega Nord als Regierungspartei - Sprache der Lega Nord - Lega Nord zwischen Padanien und Europa - Populismus - Umberto Bossi als charismatische Führerpersönlichkeit - Wähler, Mitglieder und Funktionäre der Lega Nord - Polarisierung und Themenflexibilität als Gründe für den Erfolg der Lega Nord - Ist die Lega Nord rassistisch? - Politisches System Italiens - Transformation des italienischen Parteiensystems - Korruptionsskandal - Im Anhang: Programme, Wahlkampfplakate und Karikaturen.

Produktinformationen

Titel: Die Lega Nord - Eine Herausforderung für Italien
Untertitel: Zwischen Föderalismus und Separatismus
Autor:
EAN: 9783631361474
ISBN: 978-3-631-36147-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 178
Gewicht: 241g
Größe: H211mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2001