Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analyse und Optimierungsansätze der zwischenmenschlichen Kommunikation in gruppenorientierten Arbeitsstrukturen

  • Kartonierter Einband
  • 8 Seiten
Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Hochschule Heilbronn (Unbekannt), Sprach... Weiterlesen
20%
47.90 CHF 38.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,0, Hochschule Heilbronn (Unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung: Je mehr die Technik Einzug in Leben und Arbeitswelt hält, umso wichtiger ist ein gut funktionierender Informationsaustausch, der auch die persönlichen Bedürfnisse berücksichtigt. Überall dort, wo Menschen zusammenarbeiten, muss eine sinnvolle und produktive Wechselbeziehung möglich gemacht werden. Bei einer Organisation der Produktion in gruppenorientierten Arbeitsstrukturen ist der Stellenwert Kommunikation und Informationsweitergabe noch wesentlich höher, da nur aufgrund von sachlich klaren und beziehungsmäßig einwandfrei überbrachten Mitteilungen die Zusammenarbeit funktionieren kann. Aufgabe dieser Diplomarbeit ist es, die Bedeutung der zwischenmenschlichen Verständigung im beruflichen Bereich in Verbindung mit Gruppenarbeit zu veranschaulichen. Gang der Untersuchung: Ausgehend von theoretischen Aspekten zu den Themen Kommunikation und Gruppenarbeit über die Bedeutung des Zusammenspiels dieser beiden Faktoren wird diese Ausarbeitung praxisnah den Istzustand, Schwachstellen und potentielle Verbesserungsmöglichkeiten im Unternehmen Bauknecht Hausgeräte GmbH, Werk Schorndorf darlegen. Die Istanalyse wird sowohl auf der Basis von Gesprächen mit Gruppen und einzelnen Gruppenmitgliedern, als auch in Form von Umfragen erfolgen. Gegenstand der Untersuchung ist die Kommunikation und der Informationsfluss der einzelnen Gruppen, der Gruppen untereinander bzw. der Gruppen mit den höheren Hierarchien im Werk Schorndorf. Hierbei sollen Probleme bei der Einführung von Gruppenarbeit, die auf mangelhafte Kommunikation und unzulänglichen Informationsfluss zurückzuführen sind, herauskristallisiert und entsprechende Verbesserungsmaßnahmen eingeleitet werden. Im Kampf um die Standorterhaltung in Deutschland ist das Potential, welches in einer verbesserten, weiterentwickelten zwischenmenschlichen Verständigung und einer organisierten Weitergabe von Nachrichten steckt, nicht zu verachten. Die Vermittlung dieser Aussage ist Ziel und Zweck der Diplomarbeit, um somit Anreiz und Anstoß zu geben, sich in einer immer unpersönlicher werdenden Berufswelt mehr Gedanken über die Bedeutsamkeit des Produktionsfaktors Mensch zu machen, was dabei zu beherzigen ist und was verbessert werden kann. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Grundlagen der Kommunikation9 1.1Kommunikationsbeispiele11 1.2Wie wird kommuniziert ?13 1.3Was muss bei einem Gespräch beachtet werden?14 1.3.1Gesprächshaltungen14 1.3.2Die drei Grundmuster menschlichen Verhaltens16 1.4Aspekte der Kommunikation17 1.4.1Digitaler und analoger Aspekt der Kommunikation17 1.4.2Sach- und Beziehungsebene der Kommunikation19 1.5Die vier Ebenen der Nachricht20 1.5.1Selbstoffenbarung21 1.5.2Inhalt, Sachaussage21 1.5.3Appell22 1.5.4Beziehung22 1.5.5Schlussfolgerung22 1.6Kommunikationsprobleme - Schwierige Gesprächssituationen23 1.6.1Das Gespräch als soziale Situation23 1.6.2Gesprächsklippen24 1.6.3Wie wirken sich schwierige Gesprächssituationen aus?27 1.6.4Mögliche Verbesserung der Gesprächsatmosphäre Konfliktbewältigungsgespräche28 1.6.5Meta - Kommunikation29 1.6.6Gesprächstechniken31 1.7Unterschiede im Gesprächsverhalten bei Mann und Frau35 1.7.1Geschlechterspezifische Erwartungen und Gesprächsmuster35 I.7.2Körpersprache bei Männern und Frauen37 1.7.3Schlussfolgerung38 1.8Bedeutung der Kommunikation38 1.8.1Bedeutung der Kommunikation für ein Unternehmen38 1.8.2Kommunikation als Führungsaufgabe39 2.Das Gruppenarbeitskonzept am Beispiel der Bauknecht GmbH - Werk Schorndorf40 2.1Allgemeine Definition der Gr...

Klappentext

Inhaltsangabe:Einleitung: Je mehr die Technik Einzug in Leben und Arbeitswelt hält, umso wichtiger ist ein gut funktionierender Informationsaustausch, der auch die persönlichen Bedürfnisse berücksichtigt. Überall dort, wo Menschen zusammenarbeiten, muss eine sinnvolle und produktive Wechselbeziehung möglich gemacht werden. Bei einer Organisation der Produktion in gruppenorientierten Arbeitsstrukturen ist der Stellenwert Kommunikation und Informationsweitergabe noch wesentlich höher, da nur aufgrund von sachlich klaren und beziehungsmäßig einwandfrei überbrachten Mitteilungen die Zusammenarbeit funktionieren kann. Aufgabe dieser Diplomarbeit ist es, die Bedeutung der zwischenmenschlichen Verständigung im beruflichen Bereich in Verbindung mit Gruppenarbeit zu veranschaulichen. Gang der Untersuchung: Ausgehend von theoretischen Aspekten zu den Themen Kommunikation und Gruppenarbeit über die Bedeutung des Zusammenspiels dieser beiden Faktoren wird diese Ausarbeitung praxisnah den Istzustand, Schwachstellen und potentielle Verbesserungsmöglichkeiten im Unternehmen Bauknecht Hausgeräte GmbH, Werk Schorndorf darlegen. Die Istanalyse wird sowohl auf der Basis von Gesprächen mit Gruppen und einzelnen Gruppenmitgliedern, als auch in Form von Umfragen erfolgen. Gegenstand der Untersuchung ist die Kommunikation und der Informationsfluss der einzelnen Gruppen, der Gruppen untereinander bzw. der Gruppen mit den höheren Hierarchien im Werk Schorndorf. Hierbei sollen Probleme bei der Einführung von Gruppenarbeit, die auf mangelhafte Kommunikation und unzulänglichen Informationsfluss zurückzuführen sind, herauskristallisiert und entsprechende Verbesserungsmaßnahmen eingeleitet werden. Im Kampf um die Standorterhaltung in Deutschland ist das Potential, welches in einer verbesserten, weiterentwickelten zwischenmenschlichen Verständigung und einer organisierten Weitergabe von Nachrichten steckt, nicht zu verachten. Die Vermittlung dieser Aussage ist Ziel und Zweck der Diplomarbeit, um somit Anreiz und Anstoß zu geben, sich in einer immer unpersönlicher werdenden Berufswelt mehr Gedanken über die Bedeutsamkeit des Produktionsfaktors Mensch zu machen, was dabei zu beherzigen ist und was verbessert werden kann. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Grundlagen der Kommunikation9 1.1Kommunikationsbeispiele11 1.2Wie wird kommuniziert ?13 1.3Was muss bei einem Gespräch beachtet werden?14 1.3.1Gesprächshaltungen14 1.3.2Die drei Grundmuster menschlichen [...]

Produktinformationen

Titel: Analyse und Optimierungsansätze der zwischenmenschlichen Kommunikation in gruppenorientierten Arbeitsstrukturen
Autor:
EAN: 9783838604244
ISBN: 978-3-8386-0424-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: diplom.de
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 8
Gewicht: 23g
Größe: H211mm x B149mm x T8mm
Jahr: 1997
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen