Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Wallfahrtskirche in Heiligelinde

  • Kartonierter Einband
  • 106 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Excerpt from Die Wallfahrtskirche in Heiligelinde: Ein Beitrag zur Kunstgeschichte des XVII und XVIII Jahrhunderts in Ostpreussen... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Die Wallfahrtskirche in Heiligelinde: Ein Beitrag zur Kunstgeschichte des XVII und XVIII Jahrhunderts in Ostpreussen

Den äussern Aufbau der Kapelle vollendeten das Uhr. Türmchen und das Glockentürmchen; das quadratische Uhrtürmchen in der Mitte des Daches, grösser und höher wie das Glocken türmchen, bildete gleichsam mit seinem hohen Dache den letzten Abschluss nach oben; das kleinere Glockentürmchen erhob sich in der Nähe des Ostgiebels.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Die Wallfahrtskirche in Heiligelinde
Untertitel: Ein Beitrag zur Kunstgeschichte des XVII und XVIII Jahrhunderts in Ostpreussen (Classic Reprint)
Autor:
EAN: 9780484955683
ISBN: 978-0-484-95568-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 106
Gewicht: 155g
Größe: H229mm x B152mm x T6mm
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen