Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Werke
Anton Tschechow

(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Zum 150. Geburtstag am 29. Januar 2010: Tschechows Werke in einer hochgelobten Neuübersetzung und einer hervorragenden Edition"Ant... Weiterlesen
Taschenbuch (kartoniert), 2688 Seiten  Weitere Informationen
20%
71.00 CHF 56.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Zum 150. Geburtstag am 29. Januar 2010: Tschechows Werke in einer hochgelobten Neuübersetzung und einer hervorragenden Edition

"Anton Tschechow ist überhaupt der Größte." Woody Allen Anton Tschechow zählt bis heute zu den meistgelesenen Klassikern der Weltliteratur. Den 150. Geburtstag des Autors feiert dtv mit der fünfbändigen, neuübersetzten Werkausgabe, die 2004 bei Artemis & Winkler erschienen ist. Die hervorragende Edition, die die Hauptwerke des berühmten russischen Realisten vorstellt, vereint alle großen Dramen, die wichtigsten Einakter und über 100 Erzählungen. Sie bietet einen repräsentativen Überblick über Tschechows thematische Vielfalt und literarische Entwicklung während seiner gesamten Schaffenszeit von 1880 bis 1903.

»Man liest diese Erzä;hlungen, man sieht diese Dramen nicht der Ereignisse wegen, die in ihnen geschildert werden, sondern weil so wenig in ihnen geschieht. Man lebt mit ihnen um der Komik der Figuren wegen, die eigentlich gar nicht lustig sind, sondern bloß; schief im Leben herumstehen. Man schä;tzt sie, weil sie sind wie die Menschen, die man kennt – und wie man selbst.«
Thomas Steinfeld, Süddeutsche Zeitung



Autorentext

Anton Pawlowitsch Tschechow kommt am 29. Januar 1860 im südrussischen Taganrog zur Welt. Nach dem Abitur 1879 studiert er in Moskau Medizin und veröffentlicht ab 1880 zahlreiche Erzählungen in Zeitungen und Zeitschriften, zunächst unter dem Pseudonym Tschechonte. Er praktiziert nach Abschluss des Studiums nur kurze Zeit als Arzt und widmet sich bald ganz dem Schreiben. Der Schriftsteller setzt sich mit großem Engagement für Arme und Kranke ein und stiftet mehrere Schulen. 1904 stirbt er während eines Kuraufenthalts in Badenweiler an der sich stetig verschlimmernden Lungentuberkulose, an der der Schriftsteller seit 20 Jahren leidet. Tschechow gilt bis heute als unübertroffener Meister der Kurzprosa. Er trug maßgeblich zur Formung der modernen Novelle und Short Story bei. Bis heute ist er der weltweit am häufigsten aufgeführte Dramatiker nach Shakespeare.

Vera Bischitzky, Publizistin und literarische Übersetzerin, lebt in Berlin. Neben Werken der Gegenwartsliteratur (u.a. Dina Rubina, Jewsej Zeitlin) übersetzte sie unter anderem Schriften des Historikers Simon Dubnow und Erzählungen und Theaterstücke von Anton Tschechow. Für die Neuübersetzung von 'Tote Seelen' wurde sie 2010 mit dem Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis ausgezeichnet.

Barbara Schaefer studierte Slawistik und Kommunikationswissenschaft in Marburg, Fribourg und Warschau. Seit 1987 ist sie als Kulturvermittlerin und Literaturübersetzerin aus dem Polnischen und Russischen tätig. Zu den von ihr übersetzten Autoren gehören neben Wodzimierz Odojewski auch Andrzej Szczypiorski, Tecia Werbowski, Ayten Akshin und Anton Tschechow. Sie lebt in Bern.

Dorothea Trottenberg studierte Slavistik in Köln und Leningrad. Sie arbeitet als Bibliothekarin und als freie Übersetzerin klassischer und zeitgenössischer russischer Literatur, unter anderem von Michail Bulgakov, Nikolaj Gogol, Vladimir Sorokin, Lev Tolstoj, Ivan Turgenev und Ivan Bunin. 2007 wurde sie mit dem Christoph-Martin-Wieland-Übersetzerpreis ausgezeichnet. 2012 erhielt sie den Paul-Celan-Preis für herausragende Übersetzungen ins Deutsche.



Klappentext

»Anton Tschechow ist überhaupt der Größte.« Woody Allen

Anton Tschechow zählt bis heute zu den meistgelesenen Klassikern der Weltliteratur. Den 150. Geburtstag des Autors feiert dtv mit der fünfbändigen, neuübersetzten Werkausgabe, die 2004 bei Artemis & Winkler erschienen ist. Die hervorragende Edition, die die Hauptwerke des berühmten russischen Realisten vorstellt, vereint alle großen Dramen, die wichtigsten Einakter und über 100 Erzählungen. Sie bietet einen repräsentativen Überblick über Tschechows thematische Vielfalt und literarische Entwicklung während seiner gesamten Schaffenszeit von 1880 bis 1903.



Zusammenfassung

»Anton Tschechow ist überhaupt der Größte.« Woody Allen


Anton Tschechow zählt bis heute zu den meistgelesenen Klassikern der Weltliteratur. Den 150. Geburtstag des Autors feiert dtv mit der fünfbändigen, neuübersetzten Werkausgabe, die 2004 bei Artemis & Winkler erschienen ist. Die hervorragende Edition, die die Hauptwerke des berühmten russischen Realisten vorstellt, vereint alle großen Dramen, die wichtigsten Einakter und über 100 Erzählungen. Sie bietet einen repräsentativen Überblick über Tschechows thematische Vielfalt und literarische Entwicklung während seiner gesamten Schaffenszeit von 1880 bis 1903.

Produktinformationen

Titel: Werke
Untertitel: Erzählungen und Dramen in fünf Bänden
Übersetzer: Vera Bischitzky Kay Borowsky Barbara Conrad Ulrike Lange Ilma Rakusa Barbara Schaefer Dorothea Trottenberg Marianne Wiebe
Autor: Anton Tschechow
EAN: 9783423590815
ISBN: 978-3-423-59081-5
Format: Taschenbuch (kartoniert)
Herausgeber: DTV
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 2688
Gewicht: 2400g
Größe: H200mm x B123mm x T160mm
Jahr: 2009
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen