Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die preussische Heeresreform

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 2,0, Universität der Bundes... Weiterlesen
20%
12.90 CHF 10.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 2,0, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Vielschichtiger Art waren die Beweggründe für die Einführung der allgemeinen Wehrpflicht während der Reformen des preußischen Staatswesens. Einen nicht zu vernachlässigenden Einfluss hatte unter anderem der Nationalismus auf die Väter dieser Neu- und Umgestaltungen. Wie sich dieses nationalistische Gedankengut des beginnenden 19. Jahrhunderts auf die preußische Heeresreform ausgewirkt hat, soll im Folgenden dargelegt werden.

Produktinformationen

Titel: Die preussische Heeresreform
Untertitel: Neuordnung der Armee unter dem Gesichtspunkt des Nationalismus
Autor:
EAN: 9783640401352
ISBN: 978-3-640-40135-2
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H225mm x B154mm x T1mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage.