Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anton Roland Laub

  • Fester Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Bukarest in den 1980er Jahren. Mehrere Jahre lang wendet Ceauescu sein Programm der "Systematisierung" auf die rumänisch... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Bukarest in den 1980er Jahren. Mehrere Jahre lang wendet Ceauescu sein Programm der "Systematisierung" auf die rumänische Hauptstadt an: ein Drittel des historischen Zentrums wird dem Erdboden gleichgemacht, um imposante Gebäude zu errichten und breite Alleen zu Ehren des Regimes zu ziehen. Trotz besonderer Verbissenheit im Umgang mit den Kirchen bleiben sieben von ihnen verschont, wobei ihnen eine ebenso außergewöhnliche wie absurde Behandlung widerfährt: sie werden auf Schienen gehoben, versetzt und hinter Wohnblöcken versteckt. Aus dem Stadtbild gelöscht, führen sie ein geheimes Leben in einer verschachtelten Architektur, die die heutige Stadtlandschaft prägt. Die vorliegende kritische Bestandsaufnahme verbindet aktuelle Fotografien mit Archivmaterial und beleuchtet eine wenig bekannte, doch faszinierende politische Stadtgeschichte. Nominiert für den Luma Rencontres Dummy Book Award, Les Rencontres de la Photographie, Arles 2017 sowie für den Unseen Dummy Award, Unseen, Amsterdam 2017. Anton Roland Laub, geboren in Bukarest, lebt und arbeitet in Berlin.

Klappentext

Bukarest in den 1980er Jahren. Mehrere Jahre lang wendet Ceau escu sein Programm der »Systematisierung« auf die rumänische Hauptstadt an: ein Drittel des historischen Zentrums wird dem Erdboden gleichgemacht, um imposante Gebäude zu errichten und breite Alleen zu Ehren des Regimes zu ziehen. Trotz besonderer Verbissenheit im Umgang mit den Kirchen bleiben sieben von ihnen verschont, wobei ihnen eine ebenso außergewöhnliche wie absurde Behandlung widerfährt: sie werden auf Schienen gehoben, versetzt und hinter Wohnblöcken versteckt. Aus dem Stadtbild gelöscht, fu hren sie ein geheimes Leben in einer verschachtelten Architektur, die die heutige Stadtlandschaft prägt. Die vorliegende kritische Bestandsaufnahme verbindet aktuelle Fotografien mit Archivmaterial und beleuchtet eine wenig bekannte, doch faszinierende politische Stadtgeschichte. Nominiert fu r den Luma Rencontres Dummy Book Award, Les Rencontres de la Photographie, Arles 2017 sowie fu r den Unseen Dummy Award, Unseen, Amsterdam 2017. Anton Roland Laub, geboren in Bukarest, lebt und arbeitet in Berlin.

Produktinformationen

Titel: Anton Roland Laub
Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch
Autor:
Fotograf:
Editor:
EAN: 9783868288384
ISBN: 978-3-86828-838-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kehrer Verlag Heidelberg
Genre: Fotokunst
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 553g
Größe: H230mm x B172mm x T20mm
Veröffentlichung: 24.11.2017
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen