Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fenster

  • Fester Einband
  • 172 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Band behandelt den Bauteil Fenster als Öffnung in der Wand. Ausgehend von einer architektonischen Betrachtung wird ein stru... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieser Band behandelt den Bauteil Fenster als Öffnung in der Wand. Ausgehend von einer architektonischen Betrachtung wird ein struktureller Überblick der gebräuchlichen Fenstertypen gegeben. Das Fenster wird systematisch nach seinen Bauelementen konstruktiv, normativ und bauphysikalisch betrachtet. Dabei wird versucht - der technologischen Entwicklung Rechnung tragend - die Vielzahl an modernen Fensterkonstruktionen und deren Bauwerksanschlüsse in eine Genealogie des Fensters einzureihen.

Autorentext
Dipl.-Ing. Dr. Anton Pech studierte Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Wien und war über 10 Jahre in universitärer Forschung und Lehre, mit den Forschungsschwerpunkten Mauerwerk und Altbausanierung, tätig. Er ist Ingenieurkonsulent für Bauwesen, gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger für Bauschäden, Mauerwerkskonstruktionen, Mauerwerkstrockenlegung und historische Konstruktionen sowie Univ.-Lektor und FH-Lektor für Baukonstruktionen, Sanierungstechnik und Garagenbauten, ist Mitarbeiter in zahlreichen nationalen und internationalen Normungsgremien und Verfasser von Fachbüchern und zahlreichen Artikeln auf dem Gebiet der Altbausanierung. Dipl.-Ing. Dr. Christian PÖHN studierte Technische Physik an der Technischen Universität Wien, promovierte mit einer Arbeit zur Ermittlung der spezifischen Wärmekapazität an Bauprodukten und arbeitete über 10 Jahre als Universitätsassistent. Seit 1992 ist er in der Versuchs- und Forschungsanstalt der Stadt Wien Magistratsabteilung 39 (MA 39 VFA) tätig und leitet seit 1996 das Bauphysiklabor. Er vertritt die Interessen der Stadt Wien in allen bauphysikalischen Fachnormenausschüssen in Österreich, ist Vertreter Österreichs in der Offiziellen Laborgruppe der EU und in anderen Europäischen Technischen Komitees. Er ist FH-Lektor für Bauphysik an der FH-Bau-Wien und für Angewandte Physik an der FH-Bioengineering-Wien. Mitarbeit bei zahlreichen Forschungsprojekten, Vortrags- und Publikationstätigkeiten. Dipl.-Ing. Georg Pommer studierte Holzwirtschaft an der Universität für Bodenkultur in Wien, arbeitete im Bereich Fenster und Fassadenbau in Graz und ist seit 1986 in der Versuchs- und Forschungsanstalt der Stadt Wien Magistratsabteilung 39 tätig. Er leitet seit 1994 das Hochbaulabor, ist gerichtlich zertifizierter Sachverständiger und vertritt die Interessen der Stadt Wien in Fachnormenausschüssen in Österreich. Er ist Assistent am Ordinariat für Konstruktion und Technologie an der Akademie der bildenden Künste Wien, Institut für Kunst und Architektur. Mitarbeit bei zahlreichen Forschungsprojekten, Vorträge- und Publikationen. Dipl.-Ing. Johannes Zeininger. Nach dem Architekturstudium an der Technischen Universität Wien arbeitete er von 1982 - 89 als wissenschaftlicher Assistent an der TU-München und der TU-Wien. Derzeit Lehrtätigkeit an der Camillo Sitte Lehranstalt Wien 3, Lektor für Hochbau an der BOKU Wien und Lektor für Gebäudelehre an der Fachhochschule Campus Wien. Seit 1985, eigene Arbeiten mit Architektin Dipl.-Ing. Angelika Zeininger gemeinsam unter zeininger architekten. Wettbewerbe, die Themen "Weiterbauen" und "Hinzufügen" in Theorie und Praxis sind Schwerpunkt unserer Arbeit. Größere Projekte werden in vernetzten Planungsteams bearbeitet.

Inhalt

Grundlagen, Vorschriften und Kenndaten Typenentwicklungen Funktionen und Anforderungen Verglasungs- und Beschlagstechnik Einbaubeispiele

Produktinformationen

Titel: Fenster
Autor:
EAN: 9783990430231
ISBN: 978-3-99043-023-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Ambra Verlag
Genre: Bau- und Umwelttechnik
Anzahl Seiten: 172
Gewicht: 597g
Größe: H249mm x B174mm x T15mm
Jahr: 2005

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen