Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Decken

  • Fester Einband
  • 181 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Deckenkonstruktionen sind meist das wesentliche Konstruktionselement beim Tragwerksentwurf von Hochbauten. In zunehmendem Maße sin... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Deckenkonstruktionen sind meist das wesentliche Konstruktionselement beim Tragwerksentwurf von Hochbauten. In zunehmendem Maße sind sie auch mitentscheidend für die wirtschaftliche Umsetzung von Bauaufgaben. Von historischen Gewölbekonstruktionen und traditionellen Balkendecken ausgehend, leitet der Autor eine Typologie aktueller Deckenkonstruktionen ab. Es folgt eine detaillierte Behandlung von häufig verwendeten Konstruktionsformen und Deckenaufbauten wie Massivdecken, Holzdecken und Verbunddecken mit den aktuellen Fußbodenkonstruktionen. Einfache Bemessungsansätze sowie Dimensionierungshilfen für Abschätzungen ergänzen die einzelnen Konstruktionsformen. Um den komplexen baupysikalischen Zusammenhängen bei den aus mehreren Schichten bestehenden Deckensystemen gerecht zu werden, sind Standardaufbauten mit ihren wärme- und schalltechnischen Eigenschaften enthalten.Balkone und Loggien werden im Buch aufgrund ihrer konstruktiven und bauphysikalischen Sonderstellung in einem eigenen Abschnitt behandelt.

Autorentext
Dipl.-Ing. Dr. Anton Pech studierte Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Wien und war über 10 Jahre in universitärer Forschung und Lehre, mit den Forschungsschwerpunkten Mauerwerk und Altbausanierung, tätig. Er ist Ingenieurkonsulent für Bauwesen, gerichtlich beeideter und zertifizierter Sachverständiger für Bauschäden, Mauerwerkskonstruktionen, Mauerwerkstrockenlegung und historische Konstruktionen sowie Univ.-Lektor und FH-Lektor für Baukonstruktionen, Sanierungstechnik und Garagenbauten, ist Mitarbeiter in zahlreichen nationalen und internationalen Normungsgremien und Verfasser von Fachbüchern und zahlreichen Artikeln auf dem Gebiet der Altbausanierung. Dipl.-Ing. Dr. Andreas Kolbitsch studierte und dissertierte an der Technischen Universität Wien im Fachbereich Bauingenieurwesen und war anschließend 6 Jahre in universitärer Lehre und Forschung. Seit 1999 ist er Ordinarius für Hochbau an der TU-Wien, Fakultät für Bauingenieurwesen. Seine praktischen Tätigkeiten technisches Büro für Stahlbau und Bauphysik sowie Zivilingenieurbüro für Bauwesen erstrecken sich vor allem auf die Gebiete des klassischen Hochbaus und der konstruktiven Altbausanierung. Als Geschäftsführer der ÖGEB Österreichische Gesellschaft zur Erhaltung von Bauten ist er mit zahlreichen Forschungsarbeiten und Bauteilentwicklungen befasst, die in vielen Veröffentlichungen publiziert sind.

Inhalt

Grundlagen.- Geschichtliche Entwicklung/Statische Anforderungen/Bauphysikalische Anforderungen/Vorschriften Massivdecken.- Aufbauten/Wand-DeckenKnoten/Gewölbekonstruktionen/Ortbetondecken/Teilmontagedecken/ Vollmontagedecken/Dimensionierung von Massivdecken Holzdecken.- Spezielle Anforderungen/Bauarten/Holzbalkendecken - Tramdecken/Decken in Tafelbauweise/Massivholzdecken/Dimensionierung von Holzdecken/ Verbunddecken.- Stahl-Beton-Verbundsysteme/Holz-Beton-Verbundsysteme/Dimensionierung von Verbunddecken Balkone und Loggien .- Entwässerung und Abdichtung/Balkone als Kragkonstruktionen/Balkone auf Sekundärkonstruktionen/Loggien, Erker/Geländer, Randabschlüsse Unterdecken.- Funktionen/Deckenbekleidungen/Untergehängte Decken Quellennachweis.- Literaturverzeichnis.- Sachverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Decken
Autor:
EAN: 9783990430446
ISBN: 978-3-99043-044-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Ambra Verlag
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 181
Gewicht: 549g
Größe: H249mm x B174mm x T20mm
Jahr: 2006

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel