Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

OS X Lion
Anton Ochsenkühn

Erleben Sie anhand dieses Buches eine aufregende Entdeckungsreise durch die zahlreichen Funktionen von Apples neuem Betriebssystem... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 623 Seiten  Weitere Informationen
20%
47.90 CHF 38.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Erleben Sie anhand dieses Buches eine aufregende Entdeckungsreise durch die zahlreichen Funktionen von Apples neuem Betriebssystem OS X Lion. Denn wieder einmal hat es Apple geschafft, die Art und Weise, wie Computer zu bedienen sind, grundlegend zu ändern und für Sie als Anwender noch einfacher zu machen. Lion kombiniert den schon sprichwörtlichen "Ease of Use" der tragbaren Geräte wie iPhone und iPad mit dem enormen Leistungspotenzial von Mac-Rechnern. Und als Ergebnis erhalten Sie ein vielseitiges, intuitiv bedienbares und absolut zukunftsweisendes Betriebssystem. Das komplett vierfarbige Werk mit übersichtlicher Gestaltung und bezifferten Bildschirmfotos zur problemlosen Orientierung richtet sich an alle, die sich rasch mit sämtlichen Funktionen des neuen Systems vertraut machen und den Umgang mit OS X Lion perfektionieren wollen. - Aus dem Inhalt: - Mission Control: mit Multi-Touch-Gesten alles im Griff - Mac App Store und Launchpad: das perfekte Paar - FileVault-Verschlüsselung und automatisches Sichern: sicher ist sicher - MobileMe und iCloud: problemfreier Datenabgleich mit iPhone und iPad - AirDrop: einfacher Datenaustauch im Netzwerk - FaceTime: Videotelefonie leicht gemacht - Mail und Safari: optimaler Umgang mit E-Mails und Webseiten - Quick Look, Stapel, Spotlight, Time Machine: clevere Funktionen, zahlreiche Tipps

Autorentext

Anton Ochsenkühn: Der bekannte Trainer, Buchautor und Berater ist seit über 20 Jahren Apple-Anwender. Viele seine Bücher sind Bestseller. Mit Fachwissen und Humor weiss er sein Publikum zu fesseln.



Leseprobe
Mit OS X Lion veröffentlicht Apple nun die nächste Version seines sehr erfolgreichen Betriebssystems für Mac-Computer. Begonnen hat alles vor ca. zehn Jahren, als Apple den Umbau vom klassichen Mac-Betriebssystem zum jetzigen modernen Mac OS X mit Unix-Unterbau einleitete. Anfangs war das ein recht waghalsiges Unternehmen. Ich erinnere mich noch an die ersten Tests unter Mac OS X 10.0 oder auch 10.1. Vieles wollte noch nicht auf Anhieb klappen und nur mit Workarounds konnte man das eine oder andere doch noch hinbekommen. Diese Zeiten sind lange vorbei. Mit 10.3 (Panther) hatte das OS einen Reifegrad erreicht, so daß die Anwender in Scharen es verwendeten. In 10.4 (Tiger) wurden weitere sehr sinnvolle Funktionen wie z. B. Spotlight eingebaut und der Umstieg auf die Intel-Prozessoren vollzogen. Vorher hatte Apple mit IBM und Motorola noch andere Prozessorhersteller favorisiert. Es folgten 10.5 (Leopard) und 10.6 (Snow Leopard). Mit Lion (10.7) geht Apple den vor einem Jahrzehnt eingeschlagenen Weg konsequent weiter: Ein bereits sprichwörtlich einfach zu handhabendes Betriebssystem wird mit innovativen Funktionen wie LaunchPad, Mission Control, automatischem Speichern und Versionierung noch einmal deutlich zum Vorteil des Anwenders angereichert. Dabei besteht der Unterbau aus einem hochleistungsfähigen aber, auch komplexen Unix-System. Jetzt hat es Apple erneut geschafft, komplexe Sachverhalte einfach bedienbar zu machen. Besonders die Symbiose mit iPhone und iPad hat dem Computersystem gut getan. Viele Ideen und Anregungen hat Apple von den iOS-Geräten übernommen und auf den Mac gebracht. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Lion ist noch intuitiver bedienbar als alle seine Vorgänger. Anwender, die bereits mit iPad oder iPhone zu tun hatten, werden sich nach kurzer Zeit auch am Mac zu hause fühlen. Und das ist auch gut so. Für Anwender, die bereits mit früheren Versionen von Mac OS X gearbeitet haben, birgt Lion eine ganze Fülle neuer sinnvoller Funktionen. Dabei möchte ich zwei Features herausheben: Performance: Wer von Leopard auf Snow Leopard umgestiegen ist, hat hierbei sicherlich einen deutlichen Geschwindigkeitssprung erlebt. Der Wechsel zu Lion wird Sie wiederum faszinieren. Lion fühlt sich nochmals deutlich flotter an. Resume: Wer kennt das nicht: Stets wenn der Mac heruntergefahren wird, muss nach einem Neustart wieder alles gestartet werden. Nicht so bei Lion. Geben Sie einfach beim Ausschalten des Rechners an, dass er sich seinen Zustand merken soll. Nach einem Neustart wird er sich dann wieder so präsentieren, wie sie ihn verlassen haben. Einfach genial und enorm zeitsparend. Was ich an Apples Betriebssystem (OS = Operating System) so schätze, ist die nahtlose Zusammenarbeit vieler innovativer Funktionen. So kann via Quick Look ein Dateiinhalt eingesehen werden, ohne die dazugehörige App zu starten oder gar installert haben zu müssen. Und über Spotlight findet der Rechner alle Informationen auf eingebauten Festplatten oder im Internet. Und das Beste ist nun, dass sich Quick Look in Spotlight integriert hat. So bekomme ich als Anwender einen schnellen Einblick in den Inhalt der von Spotlight gefundenen Dateien und kann zielsicher die gesuchte Datei öffnen. Prädikat besonders nützlich! Oder wie einfach Time Machine Backups aller Dateien des Computers erstellt. Wenn Sie bedenken, dass der Rechner ja mittlerweile neben E-Mails und Texten auch die Fotos der Familie beherbergt, dann dürfen diese Daten niemals verlorgen gehen. Time Machine ist Ihr doppelter Boden, leicht zu konfigurieren und absolut zuverlässig. Und da immer mehr Anwender mit tragbaren Macs unterwegs sind, ist hier die Sicherheit ein ganz zentrales Thema. Mit nur wenigen Klicks ist der komplette Rechner verschlüsselt, Sie brauchen sich vor Datendiebstahl keine Sorgen mehr zu machen. Natürlich kann neben dem Computer auch das Time-Machine-Backup verschlüsselt werden. Sie sehen also, dass Apple im Sinne der Anwender agiert. Notwendige und sinnvolle Funktionen sind Bestandteil des Apple-Systems und darum ist es auch nicht verwunderlich, dass immer mehr Windows-Nutzer den Mac für sich entdecken. Denn das Tolle sind zum einen die Funktionsfülle von OS X und zum anderen die einfache Handhabung. Wer den eigenen Computer verschlüsseln will, muss dazu kein IT-Experte mehr sein. Mit wenigen Klicks ist die Funktion aktiv und schützt perfekt. Nun aber genug der Vorrede. Sie finden auf den nachfolgenden Seiten alle Informationen, um den Lion zu bändigen und seine Kraft für sich zu nutzen. Immer wieder werden wir auch auf die Verbindung zwischen Computer und iPhone/iPad hinweisen, damit Sie sehen, wie die Geräte Hand in Hand arbeiten und Ihnen einen hohen Nutzen bringen. Viel Spaß bei der Lektüre wünscht Anton Ochsenkühn

Produktinformationen

Titel: OS X Lion
Autor: Anton Ochsenkühn
EAN: 9783940285508
ISBN: 978-3-940285-50-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: amac buch verlag
Genre: Betriebssysteme
Anzahl Seiten: 623
Gewicht: 1530g
Größe: H228mm x B212mm x T26mm
Veröffentlichung: 01.10.2011
Jahr: 2011
Auflage: 2. Auflage

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen