Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Internet frisst seine Kinder

  • Fester Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Themen Internet und Digitalisierung werden Ihr Leben fortwährend verändern- so oder so... Das Internet und der digitale Datens... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Themen Internet und Digitalisierung werden Ihr Leben fortwährend verändern- so oder so... Das Internet und der digitale Datenstrom sind eine der umfassendsten technischen Revolutionen, die die Menschheit bisher erlebt hat. Welche Lebensbereiche aber haben sich eigentlich durch das Internet schon geändert und werden sich noch tiefgreifend ändern? Welche dramatischen globalen Veränderungen werden auf uns zukommen? Kurz: Alles, was mit der Digitalisierung unseres beruflichen und privaten Alltags zusammenhängt, erfahren Sie in diesem Buch. Die zusammengetragenen Informationen und Zukunftsvisionen sollten all jene gelesen haben, die sich für den Fortschritt der Technik interessieren, damit man die Entwicklungen des digitalen Zeitalters mit wachsamem Auge verfolgen und beurteilen kann.

Autorentext
Autor Anton Ochsenkühn ist ein international ausgezeichneter IT-Experte und hat bereits insgesamt über eine halbe Million Bücher verkauft. In diesem Werk zeigt er Ihnen die Zusammenhänge auf, wie sich das Internet entwickelt hat und welche drastischen Auswirkungen es auf unser aller Leben haben wird.

Produktinformationen

Titel: Das Internet frisst seine Kinder
Untertitel: Chancen und Risiken der Digitalisierung - was bringt die Zukunft?
Autor:
EAN: 9783954310593
ISBN: 978-3-95431-059-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: amac buch verlag
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 205g
Größe: H185mm x B121mm x T14mm
Veröffentlichung: 26.09.2017
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen