Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zufälle, die nicht Zufälle sind

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
quot;Dieses Werklein, das der Leser in deutscher Übersetzung vor sich hat, wurde in italienischer Sprache von einem Priester verfa... Weiterlesen
20%
35.50 CHF 28.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

quot;Dieses Werklein, das der Leser in deutscher Übersetzung vor sich hat, wurde in italienischer Sprache von einem Priester verfaßt. Er sammelte wie eine emsige Biene aus bewährten Zeitschriften eine große Menge von Begebenheiten, welche die Weltkinder mit dem Namen Zufälle zu benennen pflegen, während sie in den Augen des demütig glaubenden Christen nichts weniger als Zufälle sind. Der Verfasser leitet die erste Auflage mit folgenden Worten ein: "Es sind dieses Ereignisse, welche ebenso viele Beweise liefern, daß der Arm des Herrn auch noch gegenwärtig nicht verkürzt ist, daß auch noch in unseren Tagen der heilige und gerechte Gott die Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit haßt und mit schweren Strafen züchtigt. Die Weltkinder nennen sie Zufälle, aber der wahre Weise denkt nicht so und mit gutem Grunde, er bekennt vielmehr, daß in denselben der Finger Gottes sei." [...] Das vorliegende Werk enthält eine umfangreiche Sammlung an "Zufällen, die nicht Zufälle sind, oder auffallende Akte der göttlichen Strafgerechtigkeit". Dieses Buch ist ein sorgfältiger Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe von 1866.

Klappentext

"Dieses Werklein, das der Leser in deutscher Übersetzung vor sich hat, wurde in italienischer Sprache von einem Priester verfaßt. Er sammelte wie eine emsige Biene aus bewährten Zeitschriften eine große Menge von Begebenheiten, welche die Weltkinder mit dem Namen Zufälle zu benennen pflegen, während sie in den Augen des demütig glaubenden Christen nichts weniger als Zufälle sind. Der Verfasser leitet die erste Auflage mit folgenden Worten ein: "Es sind dieses Ereignisse, welche ebenso viele Beweise liefern, daß der Arm des Herrn auch noch gegenwärtig nicht verkürzt ist, daß auch noch in unseren Tagen der heilige und gerechte Gott die Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit haßt und mit schweren Strafen züchtigt. Die Weltkinder nennen sie Zufälle, aber der wahre Weise denkt nicht so und mit gutem Grunde, er bekennt vielmehr, daß in denselben der Finger Gottes sei." [...] Das vorliegende Werk enthält eine umfangreiche Sammlung an "Zufällen, die nicht Zufälle sind, oder auffallende Akte der göttlichen Strafgerechtigkeit". Dieses Buch ist ein sorgfältiger Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe von 1866.

Produktinformationen

Titel: Zufälle, die nicht Zufälle sind
Untertitel: oder, auffallende Akte der göttlichen Strafgerechtigkeit
Autor:
EAN: 9783737204293
ISBN: 978-3-7372-0429-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vero Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 217g
Größe: H223mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2015
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1866

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen