Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fastenopfer

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(64) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(32)
(28)
(4)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Tödliche Fastenzeit in AltöttingIn Altötting wird die österliche Fastenzeit noch ernstgenommen - zumindest von den Geistlichen. De... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Tödliche Fastenzeit in Altötting

In Altötting wird die österliche Fastenzeit noch ernstgenommen - zumindest von den Geistlichen. Der Rest der Gemeinde gibt sich der gemütlichen Völlerei hin. Dass Rainer Schutt-Novotny für das Brechen des Fastengebots gleich mit dem Leben zahlen muss, hätte allerdings niemand geglaubt. Der Verwalter des "Tilly-Benefiziums" liegt tot in der Kapelladministration. Kommissar Max Kramer ist gefragt, und während er versucht, Licht ins Dunkel zu bringen, lässt er sich von der attraktiven Staatsanwältin ablenken. Derweil kommt seine Jugendliebe Maria Evita auf eine ganz eigene Spur ...

Vorwort
Tödliche Fastenzeit in Altötting

Autorentext
Anton Leiß-Huber ist ein waschechter Bayer. Geboren 1980 und aufgewachsen in Altötting, lebt er heute in München. Er ist gelernter Theaterschauspieler und Sänger mit Engagements u.a. am Bayerischen Staatsschauspiel und arbeitet als Sprecher für den Bayerischen Rundfunk. Fastenopfer ist nach Gnadenort sein zweiter Kriminalroman.

Produktinformationen

Titel: Fastenopfer
Untertitel: Kriminalroman
Autor:
EAN: 9783548288314
ISBN: 978-3-548-28831-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Econ-Ullstein-List
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 241g
Größe: H187mm x B118mm x T22mm
Veröffentlichung: 06.01.2017
Jahr: 2017
Auflage: 2. A.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen