Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zeitgeist im Literaturcafè

  • Fester Einband
  • 290 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der vorliegende Band stellt den Kommentar eines genialen Literaten einer Zeit entgegen, die ihren Geist aus Agonie und Untergang b... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Neuerscheinung - Termin unbekannt.

Beschreibung

Der vorliegende Band stellt den Kommentar eines genialen Literaten einer Zeit entgegen, die ihren Geist aus Agonie und Untergang bezog. Konnte der Zeitgeist vom Literatur-Cafè aus auch nicht niedergerungen werden, eine starke Waffe wurde dort gegen ihn geschmiedet: das Aufdecken seiner Lächerlichkeit.

Autorentext

Anton Kuh, 1890-1941; Mitte der Zwanzigerjahre ging er nach der berühmten Fehde mit Karl Kraus ("Der Affe Zarathustras") nach Berlin, wo er bei Max Reinhardt das Publikum begeisterte. Seine Beiträge erschienen in wichtigen Zeitschriften, wie der "Weltbühne" oder im "Querschnitt". 1938 gelang ihm die Emigration in die USA, wo er weiterhin die Geschehnisse in Europa kommentierte. Er starb 1941 in New York.

Produktinformationen

Titel: Zeitgeist im Literaturcafè
Untertitel: Essays, Glossen und Feuilletons
Autor:
EAN: 9783854097044
ISBN: 978-3-85409-704-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Loecker Erhard Verlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 290
Gewicht: g
Größe: H190mm x B115mm
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel