Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erstsachunterricht in der Schule für Lernbehinderte als grundlegende Lern- und Entwicklungshilfe

  • Kartonierter Einband
  • 341 Seiten
Die relativ häufigen Neukonzipierungen des sachunterrichtlichen Bereiches der Unterstufe seit der Ablösung des heimatku... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die relativ häufigen Neukonzipierungen des sachunterrichtlichen Bereiches der Unterstufe seit der Ablösung des heimatkundlichen Anschauungsunterrichts drängen zur Auseinandersetzung mit divergierenden Ansätzen, die in dieser Entwicklung Gültigkeitsanspruch erheben. Verschiedene Prinzipien des Erstsachunterrichts werden dabei in einen dialektischen Bezugsrahmen gestellt, in dem kindbezogene und sachbezogene Tendenzen gegeneinander abgewogen werden, um zu einer pädagogisch-didaktischen Schwerpunktfindung zu gelangen, die dem Schüler grundlegende Lern- und Entwicklungshilfe bieten kann.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Entwicklung des Erstsachunterrichts - Erstsachunterricht im Rahmen eines dialektischen Beziehungsgefüges - Problemfelder des Erstsachunterrichts - Unterrichtspraktische Gestaltungsvorschläge.

Produktinformationen

Titel: Erstsachunterricht in der Schule für Lernbehinderte als grundlegende Lern- und Entwicklungshilfe
Autor:
EAN: 9783631419519
ISBN: 978-3-631-41951-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 341
Gewicht: 449g
Größe: H210mm x B142mm x T21mm
Jahr: 1989
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen