Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Video On Demand (VoD) - Wartungsarbeiten Weitere Informationen

Aufgrund Wartungsarbeiten ist der Streaming Dienst des Video-on-Demand-Angebots nicht verfügbar. Besten Dank für Ihr Verständnis.

schliessen

Gesammelte Werke

  • Fester Einband
  • 688 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der zweite Teil der Werke von Anton Hilckman enthält Arbeiten, die aus kulturwissenschaftlicher Perspektive die Besonderheit der e... Weiterlesen
20%
143.00 CHF 114.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der zweite Teil der Werke von Anton Hilckman enthält Arbeiten, die aus kulturwissenschaftlicher Perspektive die Besonderheit der europäischen Kultur in der westlichen Welt im Allgemeinen erfassen. Es sind kulturgeschichtliche Studien, die das Wesen des Abendlandes im Vergleich mit anderen Kulturen und Religionen, wie z. B. mit dem Nestorianismus, dem byzantinischen Christentum im Osten, dem Islam in Nordafrika, dem Buddhismus, dem Hinduismus und dem Konfuzianismus in China, aus dem Christentum zu erklären suchen. Ausgehend von der Frage nach den Gründen der Verschiedenheit der Kulturen (Sprache, Technik, Religion) steht bei Anton Hilckman die Frage im Mittelpunkt, was das eigentliche Fundament für die Herausbildung der westlichen Kulturwelt gewesen ist. Von entscheidender Bedeutung für die Herausbildung des Unterschieds zwischen Okzident und Orient hält er das Verhältnis von Kultur und Religion.

Autorentext

Anton Hilckman (1900-1970) stammt aus Bevergern im Münsterland. Während der Nazi-Zeit war er Gefangener in mehreren Konzentrationslagern. Nach 1945 gründete er den Lehrstuhl für Vergleichende Kulturwissenschaft an der Universität Mainz und gehörte zu den Vorkämpfern der Völkerversöhnung und des vereinten Europa.
Tomasz Stepien, geboren 1968, ist zur Zeit Dozent des Studiums für Humanwissenschaften der Technischen Universität Wroclaw (Polen).



Inhalt

Inhalt: Wesen der Kultur - Europäische und westliche Kultur - Kulturen und Geschichte - Religionen und Kulturen - Vergleichende Studien zu Christentum, Islam, Buddhismus, Hinduismus - Pluralität der Kulturen - Orient und Okzident.

Produktinformationen

Titel: Gesammelte Werke
Untertitel: Schriften zur Kulturwissenschaft. Teil 2: Grundlagen des Abendlandes. Bearbeitet, kommentiert und herausgegeben von Tomasz Stepien
Autor:
EAN: 9783631606865
ISBN: 978-3-631-60686-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 688
Gewicht: 1009g
Größe: H218mm x B151mm x T48mm
Jahr: 2011
Auflage: Neuausg.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen