Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Dreißigjährige Krieg. Geschichte des Böhmischen Aufstandes von 1618. Band 3

  • Kartonierter Einband
  • 448 Seiten
Religiöse, wirtschaftliche und politische Krise in Mitteleuropa - aus ihr resultiert der Böhmische Aufstand von 1618, welcher wied... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Religiöse, wirtschaftliche und politische Krise in Mitteleuropa - aus ihr resultiert der Böhmische Aufstand von 1618, welcher wiederum als eine der Hauptursachen den Ausbruch des Dreißigjährigen Krieges bedingte. In seinem dritten Band zur Geschichte des um die Hegemonie kämpfenden Religionskrieges konzentriert der böhmische Historiker Anton Gindely sich auf die Ereignisse vom Ulmer Vertrag 1620 bis zu der Unterwerfung von Mähren, Schlesien und den Lausitzen. Anton Gindely (1829-1892) präsentiert in seinem dreiteiligen Werk einen detaillierten Überblick über die Geschehnisse des Dreißigjährigen Krieges, für welches er als Erster methodisch die Archive annähernd aller am Krieg beteiligten Parteien durchforschte

Produktinformationen

Titel: Der Dreißigjährige Krieg. Geschichte des Böhmischen Aufstandes von 1618. Band 3
Untertitel: Vom Ulmer Vertrag 1620 bis zu der Unterwerfung von Mähren, Schlesien und den Lausitzen
Autor:
EAN: 9783963450129
ISBN: 978-3-96345-012-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Severus Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 448
Gewicht: 639g
Größe: H208mm x B149mm x T32mm
Jahr: 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen