Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Forschungs- und Entwicklungskooperationen im Netzwerk der Automobilindustrie

  • Geheftet
  • 20 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensforschung, Operations Research, Note: 1,3, Universität Konstanz, ... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensforschung, Operations Research, Note: 1,3, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: Kooperationen in Forschung und Entwicklung sind in der Automobilbranche nicht mehr wegzudenken, sind geradezu obligatorisch für Zulieferbetriebe und Automobilhersteller geworden, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können. Um dem ständigen Wettbewerbsdruck standhalten zu können, schneller Innovationen voranzubringen und das immer komplexer werdende Automobil herstellen zu können,rücken beobachtbar zunehmend Netzwerke in Forschung und Entwicklung in den Vordergrund - gerade in Deutschland, dem "Nabel der Automobilindustrie". Diese Seminararbeit will erklären wie sogenannte F&E - Kooperationen zustande kommen und welche Formen und Motive dabei beobachtbar sind. Daraus soll untersucht werden, warum Unternehmen in der deutschen Automobilindustrie miteinander kooperieren. Das Forschungsdesign untersucht hierbei die Wirkung der unterschiedlichen Motive, als unabhängige Variablen, auf die Kooperationsbildung in der Automobilindustrie, betrachtet als abhängige Variable.

Produktinformationen

Titel: Forschungs- und Entwicklungskooperationen im Netzwerk der Automobilindustrie
Autor:
EAN: 9783640721634
ISBN: 978-3-640-72163-4
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H211mm x B146mm x T1mm
Jahr: 2010
Auflage: 3. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen