Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Forstliche Vegetationskunde

  • Fester Einband
  • 432 Seiten
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Pflanzenarten und Pflanzengesellschaften als Zeiger für lokale Umweltbedingungen zu erkennen wird dem Praktiker mit diesem Buch le... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Pflanzenarten und Pflanzengesellschaften als Zeiger für lokale Umweltbedingungen zu erkennen wird dem Praktiker mit diesem Buch leicht gemacht. Teil 1: Biologische und ökologische Grundlagen der Vegetationskunde. Teil 2: Begriffliche, konzeptionelle und methodische Aspekte, die zum Verständnis von Vegetationstypen von der lokalen bis zur globalen Ebene notwendig sind. Teil 3: Übersicht über die wichtigsten Waldgesellschaften Mitteleuropas. Nennung der diagnostisch wichtigen Arten für jede Gesellschaft und Kennzeichnung des zugehörigen Standortes, so dass die Gesellschaften im Gelände erkannt und bewertet werden können. Teil 4: Auswertungswege, Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsfelder der forstlichen Vegetationskunde in der Praxis. Ein unverzichtbares Lehr- und Handbuch für Studierende der Forstwissenschaft und Forstwirtschaft, für Standortkartierer, Forsteinrichter, Revier- und Forstamtsleiter sowie für alle mit Landnutzung und Landschaftsgestaltung beschäftigte Personen.

Autorentext
Prof. Dr. Anton Fischer lehrt im Bereich Geobotanik an der TU München.

Klappentext

Pflanzenarten und Pflanzengesellschaften als Zeiger für lokale Umweltbedingungen zu erkennen wird dem Praktiker mit diesem Buch leicht gemacht. Teil 1: Biologische und ökologische Grundlagen der Vegetationskunde. Teil 2: Begriffliche, konzeptionelle und methodische Aspekte, die zum Verständnis von Vegetationstypen von der lokalen bis zur globalen Ebene notwendig sind. Teil 3: Übersicht über die wichtigsten Waldgesellschaften Mitteleuropas. Nennung der diagnostisch wichtigen Arten für jede Gesellschaft und Kennzeichnung des zugehörigen Standortes, so dass die Gesellschaften im Gelände erkannt und bewertet werden können. Teil 4: Auswertungswege, Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsfelder der forstlichen Vegetationskunde in der Praxis. Ein unverzichtbares Lehr- und Handbuch für Studierende der Forstwissenschaft und Forstwirtschaft, für Standortkartierer, Forsteinrichter, Revier- und Forstamtsleiter sowie für alle mit Landnutzung und Landschaftsgestaltung beschäftigte Personen.

Produktinformationen

Titel: Forstliche Vegetationskunde
Untertitel: Eine Einführung in die Geobotanik
Autor:
EAN: 9783825282684
ISBN: 978-3-8252-8268-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Uni-Taschenbücher
Genre: Land- und Forstwirtschaft
Anzahl Seiten: 432
Gewicht: g
Größe: H245mm x B173mm
Veröffentlichung: 01.11.2003
Jahr: 2003
Auflage: 3. A.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen