Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wege aus der Eskalation

  • Kartonierter Einband
  • 153 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Scheidungsverfahren stellen den Familienrechtler vor besondere Anforderungen. Das aus emotionalen Beweggründen eingegangene Bündni... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Scheidungsverfahren stellen den Familienrechtler vor besondere Anforderungen. Das aus emotionalen Beweggründen eingegangene Bündnis der Ehe muß mit juristischen Mitteln getrennt werden. In wohl kaum einem anderen Fachgebiet der juristischen Praxis sind emotionale und rechtliche Gegebenheiten so eng miteinander verwoben. Deshalb ist der familienrechtlich arbeitende Praktiker mit einem komplexen System konfrontiert in dem sich differenzierte juristische Aspekte mit psychologischen Phänomenen vermischen. Wer für seine tägliche juristische Praxis den Einstieg in diese Thematik sucht, findet in diesem Buch den passenden Begleiter. Das Spektrum des Werks reicht von den theoretischen Hintergründen der Trennungsmechanismen und den hieraus resultierenden Mandantenreaktionen bis hin zu ganz konkreten Frage- und Beratungstechniken, mit denen der Anwalt problematische Mandate in eine konstruktive Richtung lenken kann. Die Erkenntnisse der Mediations forschung werden hierzu auf die klassisch parteiliche "Einzelmandatierung" übertragen. Die Materie ist anwaltsbezogen aufbereitet, den Bedürfnissen der Praxis wird durch die Anreicherung des Stoffes um viele Situationbeispiele Rechnung getragen.

Produktinformationen

Titel: Wege aus der Eskalation
Untertitel: Beratungsempfehlungen für das Scheidungsmandat
Autor:
EAN: 9783504644062
ISBN: 978-3-504-64406-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schmidt , Dr. Otto
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 153
Gewicht: 314g
Größe: H214mm x B146mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.08.1999
Jahr: 1999

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen