Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sexualerziehung in der Kita

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 1,8, Hochschule M... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 1,8, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Stendal, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema "Sexualerziehung im Kindergarten" habe ich gewählt, um zu belegen, dass die sexuelle Bildung bereits in der frühsten Kindheit beginnt und zu einer Bildung der Persönlichkeit beiträgt. Die ganzheitliche Erziehung beeinflusst alle Bereiche der kindlichen Entwicklung, und so ist es unerlässlich, auch die sexuelle Erziehung in diesen Prozess einzubinden. Des Weiteren habe ich das Thema gewählt, um aufzuzeigen, dass die Sexualerziehung im Kindergarten dazu beiträgt, Kinder in ihrer Kompetenz zu befähigen, die eigenen Grenzen auszudrücken. Regina Finke beschreibt die Sexualerziehung "[...] als pädagogisches Programm [...]. Eine positive Sexualerziehung beginnt mit einer vertrauensvollen Haltung zum Kind. [...]. In der nachfolgenden Arbeit versuche ich, die Frage zu beantworten, ob die sexuelle Bildung bereits in der frühesten Kindheit beginnen sollte. Die Sexualität des Menschen ist in unserer heutigen Zeit trotz umfassender Aufklärung noch immer ein mit Tabus behaftetes Thema. Doch die Aufklärung ist gerade für die Jüngsten unter uns ein wichtiger Bestandteil der Erziehung. Sexualerziehung kann nicht nur in Institutionen stattfinden, sondern auch die Bezugspersonen in der Familie des Kindes sollten der Verantwortung nachgehen aufzuklären.

Klappentext

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 1,8, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Stendal, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema "Sexualerziehung im Kindergarten" habe ich gewählt, um zu belegen, dass die sexuelle Bildung bereits in der frühsten Kindheit beginnt und zu einer Bildung der Persönlichkeit beiträgt. Die ganzheitliche Erziehung beeinflusst alle Bereiche der kindlichen Entwicklung, und so ist es unerlässlich, auch die sexuelle Erziehung in diesen Prozess einzubinden. Des Weiteren habe ich das Thema gewählt, um aufzuzeigen, dass die Sexualerziehung im Kindergarten dazu beiträgt, Kinder in ihrer Kompetenz zu befähigen, die eigenen Grenzen auszudrücken. Regina Finke beschreibt die Sexualerziehung "[...] als pädagogisches Programm [...]. Eine positive Sexualerziehung beginnt mit einer vertrauensvollen Haltung zum Kind. [...]. In der nachfolgenden Arbeit versuche ich, die Frage zu beantworten, ob die sexuelle Bildung bereits in der frühesten Kindheit beginnen sollte. Die Sexualität des Menschen ist in unserer heutigen Zeit trotz umfassender Aufklärung noch immer ein mit Tabus behaftetes Thema. Doch die Aufklärung ist gerade für die Jüngsten unter uns ein wichtiger Bestandteil der Erziehung. Sexualerziehung kann nicht nur in Institutionen stattfinden, sondern auch die Bezugspersonen in der Familie des Kindes sollten der Verantwortung nachgehen aufzuklären.

Produktinformationen

Titel: Sexualerziehung in der Kita
Untertitel: Bachelorarbeit, Akademische Schriftenreihe V137125
Autor:
EAN: 9783640443666
ISBN: 978-3-640-44366-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 142g
Größe: H209mm x B149mm x T13mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen