50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vergils Eklogen 3 und 7 in der Tradition der lateinischen Streitdichtung

  • Kartonierter Einband
  • 391 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die vorliegende Arbeit möchte einen Teilbereich der weltweit verbreiteten "Streitdichtung" beleuchten. Verfolgt wird der... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit möchte einen Teilbereich der weltweit verbreiteten "Streitdichtung" beleuchten. Verfolgt wird der Traditionsstrang des Hirten- bzw. Sängerwettstreits der antiken Bukolik und der Charakter seiner Variierung in verschiedenen Epochen, wobei seine Umsetzung bei Vergil ins Zentrum der Betrachtung gerückt ist. Die zugrundegelegten Texte werden zugleich lateinisch und in deutscher Übersetzung vorgestellt. Eingebettet ist die Darstellung in kulturübergreifende Überlegungen zu Konstanten mündlicher und schriftlicher Streitdichtung.

Autorentext

Die Autorin: Antje Schäfer, 1970 in Stuttgart geboren, seit 1989 Studium der Latinistik und der Romanischen Philologie (Französisch) in Heidelberg. 1992/1993 Stipendiatin des DAAD in Nantes (Frankreich). 1996 Erstes Staatsexamen, 2000 Zweites Staatsexamen; Promotion 2001 an der Universität Heidelberg.



Klappentext

Die vorliegende Arbeit möchte einen Teilbereich der weltweit verbreiteten «Streitdichtung» beleuchten. Verfolgt wird der Traditionsstrang des Hirten- bzw. Sängerwettstreits der antiken Bukolik und der Charakter seiner Variierung in verschiedenen Epochen, wobei seine Umsetzung bei Vergil ins Zentrum der Betrachtung gerückt ist. Die zugrundegelegten Texte werden zugleich lateinisch und in deutscher Übersetzung vorgestellt. Eingebettet ist die Darstellung in kulturübergreifende Überlegungen zu Konstanten mündlicher und schriftlicher Streitdichtung.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Formen mündlicher Streitdichtung - Rangstreitliteratur - Vergil: Ekl. 3 und 7 - Calpurnius: Ekl. 2 und 6 - Ausgewählte Streitdichtungen des lateinischen Mittelalters: karolingische Zeit (bes. Ecloga Theodoli), Warnerius Basilensis, miles/clericus, Mönchsorden, Wasser/Wein (Texte und Übersetzungen).

Produktinformationen

Titel: Vergils Eklogen 3 und 7 in der Tradition der lateinischen Streitdichtung
Untertitel: Eine Darstellung anhand ausgewählter Texte der Antike und des Mittelalters
Autor:
EAN: 9783631379141
ISBN: 978-3-631-37914-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 391
Gewicht: 508g
Größe: H208mm x B148mm x T22mm
Jahr: 2001
Auflage: Neuausg.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen