Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Redeangst abbauen: Entwicklung, Durchführung und Evaluation eines integrativen Trainings

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Öffentliches Sprechen ist im heutigen Studienalltag und auch im Berufsleben fast unumgänglich geworden. Dabei kann ein gewisses Ma... Weiterlesen
20%
54.50 CHF 43.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Öffentliches Sprechen ist im heutigen Studienalltag und auch im Berufsleben fast unumgänglich geworden. Dabei kann ein gewisses Maß an Nervosität von aktivierender Wirkung sein, starke Redeangst jedoch mindert die Vortragsleistung und führt bei den Betroffenen häufig zu einem hohen Leidensdruck. Wie Meta-Analysen zeigen, erweist sich besonders die Kombination verschiedener Interventionsverfahren als geeignet, um Redeangst zu reduzieren. Im deutschsprachigen Raum ist ein deutlicher Mangel an psychologisch fundierten und empirisch überprüften multimodalen Interventionsmaßnahmen zu verzeichnen. In diesem Buch beschreibt die Autorin die Entwicklung, Durchführung und Evaluation eines integrativen Gruppentrainings zum Abbau von Redeangst. Bei der Entwicklung ihres Trainings berücksichtigt die Autorin aktuelle Erkenntnisse der Redeangstforschung, indem sie auf verschiedene Ätiologiemodelle von Redeangst sowie bereits bestehende Interventionsansätze eingeht. Sie schildert detailliert den Ablauf ihrer sieben im Wochenrhythmus stattfindenden Trainingssitzungen, in denen modifizierende Verfahren auf kognitiver, behavioraler und physiologischer Ebene zur Anwendung kommen. Als relativ neue und unerforschte Interventionsmethode integriert die Autorin Übungen des Improvisationstheater. Mit Hilfe zweier Stichproben redeängstlicher Studierender im Hochschulraum Karlsruhe und Landau wird das Training evaluativ überprüft.

Autorentext

Antje Pollay, geb. 1985, Diplom-Psychologin. Während des Studiums an der Universität Landau beschäftigt als Studentische Hilfskraft im Schlaflabor des Pfalzklinikum Klingenmünster sowie als wissenschaftliche Hilfskraft im Arbeitsbereich Klinische Psychologie der Universität Landau. Berufspraktika in der Psychosomatischen Klinik der Charité Berlin und in der Psychotherapeutischen Beratungsstelle für Studierende Karlsruhe, wo die Idee entstand, ein Training zum Abbau von Redeangst zu entwickeln. Derzeit freiberuflich tätig in der Psychologischen Beratungsstelle für Studierende Mannheim und am Integrierten Schlüssel- und Weiterbildungszentrum der Universität Landau. Dort bietet die Autorin fortlaufend ihr Training zum Abbau von Redeangst an.

Produktinformationen

Titel: Redeangst abbauen: Entwicklung, Durchführung und Evaluation eines integrativen Trainings
Untertitel: Entwicklung, Durchführung und Evaluation eines integrativen Trainings
Autor:
EAN: 9783842872042
ISBN: 978-3-8428-7204-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diplomica Verlag
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 376g
Größe: H218mm x B157mm x T23mm
Jahr: 2012