Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Disziplinieren und entspannen

  • Kartonierter Einband
  • 310 Seiten
Differenziert und kritisch nimmt diese Studie Konzepte und Gebrauchsweisen des Körpers in der Institution Schule in den Blick. Vom... Weiterlesen
20%
40.50 CHF 32.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Differenziert und kritisch nimmt diese Studie Konzepte und Gebrauchsweisen des Körpers in der Institution Schule in den Blick. Vom Topos der Disziplinierung des Schülerkörpers führt die Analyse zum gelehrigen "Lehrkörper", an dem der pädagogische Diskurs über eine "körperbewusste Lernkultur" ansetzt. Um die stets strukturell und diskursiv durchzogenen Interaktionen und Körperpraktiken herauszuarbeiten, verschränkt die Studie ethnographische Beobachtungen mit einer Analyse diskursiver Praktiken. So werden nicht nur die Kontexte der möglichen Denkweisen von in der Schule Handelnden offengelegt, auf die sich schulisches Handeln und Alltagspragmatiken - bewusst oder unbewusst - beziehen, sondern es wird zugleich ein bedeutsamer methodologischer Beitrag für die qualitative Bildungsforschung geleistet.

Autorentext

Antje Langer (Dr. phil.) lehrt am Fachbereich Erziehungswissenschaften an der Universität Frankfurt/Main. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Diskurs- und Institutionenanalyse, Körpersoziologie sowie Geschlechterforschung.

Produktinformationen

Titel: Disziplinieren und entspannen
Untertitel: Körper in der Schule - eine diskursanalytische Ethnographie
Autor:
EAN: 9783899429329
ISBN: 978-3-89942-932-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 310
Gewicht: 482g
Größe: H225mm x B148mm x T21mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Aufl. 05.2008
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen