Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aktienoptionen

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aktienoptionen sollen Führungskräfte durch die Koppelung ihrer Vergütung an die Unternehmensentwicklung dazu veranlassen im Sinne ... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Aktienoptionen sollen Führungskräfte durch die Koppelung ihrer Vergütung an die Unternehmensentwicklung dazu veranlassen im Sinne einer langfris ti gen Steigerung des Unternehmenswertes zu handeln. In den letzten Jahren hat die Vergütung durch Aktien optionen, wie dies international schon lange praktiziert wird, auch in Deutschland immer mehr an Bedeutung gewonnen. Die Frage der Bilanzierung und Besteuerung von Aktienoptionen führt auf grund ihrer hohen Komplexität noch heute zu einer leb haften Diskussion un ter Experten. Zwar hat der Gesetzgeber die grundsätzliche Problematik er kannt und auf diesem Gebiet z. B. durch das 1998 in Kraft getretene KonTraG ver sucht eine klare Regelung zu schaffen, allerdings sind insbesondere im Be reich der Besteuerung noch einige Fragen ungeklärt, wodurch Handlungs spiel räume auf der Seite des die Aktienoptionen einräumenden Unterneh mens entstehen. Das Ziel des vorliegenden Buches besteht darin, den Leser in die Thematik von Ak tienoptionen einzuführen und deren handels- und steuer recht liche Be hand lung aufzuzeigen. Es richtet sich in erster Linie an Führungs kräfte der Aktienbranche und Interessenten des Wirtschafts- und Steuer rechts.

Autorentext

Dipl.-Kffr., Studium der Betriebswirtschaftslehre an der E.-M.-Arndt-Universität Greifswald, Schwerpunkte: Rechnungswesen/Wirtschaftsprüfung und Betriebliche Steuer­lehre. Berufserfahrung: Daimler Chrysler AG, Mercedes Car Group, Stuttgart, Bereich Controlling; BRB Revision und Beratung OHG, Schwerin, Revisionsassistentin.



Klappentext

Aktienoptionen sollen Führungskräfte durch die Koppelung ihrer Vergütung an die Unternehmensentwicklung dazu veranlassen im Sinne einer langfris­ti­gen Steigerung des Unternehmenswertes zu handeln. In den letzten Jahren hat die Vergütung durch Aktien­optionen, wie dies international schon lange praktiziert wird, auch in Deutschland immer mehr an Bedeutung gewonnen. Die Frage der Bilanzierung und Besteuerung von Aktienoptionen führt auf­grund ihrer hohen Komplexität noch heute zu einer leb­haften Diskussion un­ter Experten. Zwar hat der Gesetzgeber die grundsätzliche Problematik er­kannt und auf diesem Gebiet z. B. durch das 1998 in Kraft getretene KonTraG ver­sucht eine klare Regelung zu schaffen, allerdings sind insbesondere im Be­reich der Besteuerung noch einige Fragen ungeklärt, wodurch Handlungs­spiel­räume auf der Seite des die Aktienoptionen einräumenden Unterneh­mens entstehen. Das Ziel des vorliegenden Buches besteht darin, den Leser in die Thematik von Ak­tienoptionen einzuführen und deren handels- und steuer­recht­liche Be­hand­lung aufzuzeigen. Es richtet sich in erster Linie an Führungs­kräfte der Aktienbranche und Interessenten des Wirtschafts- und Steuer­rechts.

Produktinformationen

Titel: Aktienoptionen
Untertitel: Grundlagen, Besteuerung und Bilanzierung
Autor:
EAN: 9783639393088
ISBN: 978-3-639-39308-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 231g
Größe: H221mm x B149mm x T18mm
Jahr: 2013
Auflage: Aufl.