50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nora, eine besondere Tochter - Roman

  • Kartonierter Einband
  • 216 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Karina ist 17, als sie erfährt, dass sie ungewollt schwanger ist. Trotz den Bedenken ihrerKarina ist gerade 17, als sie erfährt, d... Weiterlesen
20%
21.90 CHF 17.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Karina ist 17, als sie erfährt, dass sie ungewollt schwanger ist. Trotz den Bedenken ihrer

Karina ist gerade 17, als sie erfährt, dass sie schwanger ist. Diese Nachricht trifft sie wie ein Schlag, denn das war alles andere als geplant. Sie wollte das Abitur machen, studieren, ihr Leben leben. Doch dann war da diese Party, zu der sie ausnahmsweise gehen durfte von ihren Eltern aus, die beide ihre eigenen Vorstellungen, Wünsche und Träume für ihre Tochter hatten. Dann war da dieser Typ, der ebenfalls auf ihre Schule ging. Karina erinnerte sich noch nicht einmal mehr genau an Einzelheiten, nicht mehr daran, ob sie die Pille genommen hatte oder nicht, denn sie hatten getrunken. Nun war Karina schwanger. Was sollte sie mit einem Kind? Vor allem aber: wie sollte sie es ihren Eltern beibringen? Wie würde der Vater des Kindes auf die Nachricht reagieren? Wollte Karina das Kind überhaupt bekommen? Fragen über Fragen, auf die sie keine Antwort wusste. Sie konnte es sich absolut nicht vorstellen, dass sie Mutter werden sollte. Doch dann begegnete sie ihrer älteren Schwester, die bereits verheiratet war und drei Kinder hatte. Alle drei Kinder hingen an Karina. Von dem Augenblick an wusste sie: sie wollte das Kind! Irgendwie würde sie es schon schaffen. Dessen war sie sich ganz sicher, auch, wenn sie noch nicht wusste, wie das aussehen soll und wie sie es ihren Eltern beibringen sollte. Ihre beste Freundin sprach ihr Mut zu und freute sich ebenfalls sehr für Karina. Immer mehr freundete Karina sich mit dem Gedanken an, Mutter zu werden, überlegte, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen bekommen würde, dachte über ein Leben mit ihrem Baby nach und überlegte sich schon mal einen Namen. Was sie nicht alles mit ihrem Kind machen wollte! Immer öfter und bewusster nahm sie andere Mütter mit ihren Kindern wahr und wusste: das Kind sollte leben und es würde es gut bei ihr haben, ob mit oder ohne Vater. Von nun an plante Karina ihr Leben neu und richtete dieses Leben nach ihrer Schwangerschaft und der bevorstehenden Geburt aus. Immer öfter schaute sie nach Babykleidung. Dieses Kind würde ihres sein und sie wollte es lieben - für immer und bis in alle Ewigkeit. Die junge werdende Mutter hatte einen Entschluss gefasst, war sich so sicher. Selbst wenn ihre Eltern nicht begeistert sein würden, dass Karina ein Baby bekam, würde sie zu dem Kind stehen. Das hatte sie sich fest vorgenommen und wollte alles schaffen, was sie sich vorgenommen hatte. Doch eines Tages erhielt Karina eine niederschmetternde Diagnose...

Autorentext
Hagenlocher, Antje Geschrieben habe ich schon immer gerne - schon seit Grundschulzeiten. Zuerst habe ich einfache Sätze geschrieben, bis dann Kurzgeschichten und schließlich Bücher entstanden sind.

Produktinformationen

Titel: Nora, eine besondere Tochter - Roman
Autor:
EAN: 9783844201888
ISBN: 978-3-8442-0188-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: epubli
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 216
Gewicht: 336g
Größe: H13mm x B210mm x T148mm
Jahr: 2011
Auflage: 14. Aufl.
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen