50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Bindungswirkung eines Angebotes

  • Kartonierter Einband
  • 328 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In dieser rechtsvergleichenden Studie entwickelt Antje G. I. Tölle einen Vorschlag de lege ferenda für den Vertragsschluss im elek... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In dieser rechtsvergleichenden Studie entwickelt Antje G. I. Tölle einen Vorschlag de lege ferenda für den Vertragsschluss im elektronischen Geschäftsverkehr, der auf einer Abwägung zwischen den widerstreitenden Interessen nach Sicherheit und Flexibilität beruht. Dabei ordnet er etwa das Downloadshopping als verbindliches Angebot ein und ermöglicht seine Rücknahme. Weitere Themenkomplexe sind der Zugang und Widerruf eines Angebots, sein Erlöschen durch Zeitablauf, Ablehnung oder Verlust der Geschäftsfähigkeit oder den Tod. Für die Analyse werden insgesamt sechs europäische Rechtsordnungen, namentlich Deutschland, England, Frankreich, die Schweiz, die Niederlande und Ungarn herangezogen. Darüber hinaus berücksichtigt die Studie die europäischen Modellgesetze der PECL, des DCFR und des GEK zusammen mit dem UN-Kaufrecht neben diversen historischen Regelwerken wie etwa dem Allgemeinen Preußischen Landrecht oder dem Bürgerlichen Gesetzbuch Sachsens.

Autorentext
Antje G. I. Tölle ist Referentin im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Inhalt

Angebot im elektronischen Rechtsverkehr.- Angebot gegenüber der Allgemeinheit - Auslobung.- Erlöschen eines Angebotes durch Zeitablauf.- Wirkung einer verspäteten Annahmeerklärung.- Rücknahme eines Angebotes.- Wirkung des Verlustes der Geschäftsunfähigkeit oder des Todes.

Produktinformationen

Titel: Die Bindungswirkung eines Angebotes
Untertitel: Eine rechtsvergleichende Studie mit einem Vorschlag de lege ferenda
Autor:
EAN: 9783658218621
ISBN: 978-3-658-21862-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 328
Gewicht: 433g
Größe: H211mm x B154mm x T20mm
Jahr: 2018
Auflage: 1. Aufl. 2018