Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Insel- und Küstenschutz in Niedersachsen

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der Nacht vom 28. auf den 29. Januar 2002 wurde in der Deutschen Bucht die höchste Sturmflut des Winters gemessen. Die dadurch ... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In der Nacht vom 28. auf den 29. Januar 2002 wurde in der Deutschen Bucht die höchste Sturmflut des Winters gemessen. Die dadurch erzeugten hohen Wasserstände verursachten auf mehreren Ostfriesischen Inseln Abbrüche an wichtigen Schutzdünen - so auch auf Langeoog. Im Rahmen der Gefahrenabwehr wurde eine rückwärtige Dünenhinterfüllung durchgeführt. Denn die durch die Strandabnahme beschleunigte Erosion der Randdünen bedroht die Inselgemeinde in zweierlei Hinsicht: zum einen stellen die Schutzdünen den wichtigen Schutz vor hoch auflaufenden Fluten dar und zum anderen befindet sich im dahinter gelegenen Gebiet das Trinkwasserversorgungsgebiet der Inselgemeinde. Wie die kurzfristig auftretenden lokalen Dünen abbrüche Langeoogs in die längerfristigen und großräumigen Gestaltungsvorgänge im Küstenvorfeld einzuordnen sind, wird in dieser Arbeit untersucht. Thematisiert werden auch die (neuen) Herausforderungen, denen der Küstenschutz gegenübersteht. Denn zahlreiche Interessenkonflikte um die be grenzten Ressourcen im Küstengebiet verlangen nach integrierten Managementkonzepten.

Produktinformationen

Titel: Insel- und Küstenschutz in Niedersachsen
Untertitel: Das Beispiel Langeoog
Autor:
EAN: 9783836476003
ISBN: 978-3-8364-7600-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 213g
Größe: H221mm x B151mm x T12mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel