Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Antisemitische Geschichtsbilder

  • Kartonierter Einband
  • 264 Seiten
Die hier vorgestellten Geschichtsbilder in 'antisemitischen Schlüsselwerken' deutscher Publizisten, Wissenschaftler und Politiker ... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die hier vorgestellten Geschichtsbilder in 'antisemitischen Schlüsselwerken' deutscher Publizisten, Wissenschaftler und Politiker werfen ein helles Licht auf das öffentliche Geschichtsverständnis der Zeit zwischen Bismarck und Hitler. Die vorgestellten Autoren gehören zu den Klassikern des Antisemitismus und weisen den Juden durchgängig eine verderbliche Rolle in der Welt- und Kulturgeschichte zu. Die Autoren verstanden sich als Verfechter eines radikalen Nationalismus und als Künder einer besseren Zukunft. Die Untersuchung Ihrer Geschichtsbilder macht aber unmissverständlich deutlich, wie wenig diese mit nüchterner Geschichtswissenschaft zu tun haben. Die Beiträge dieses Bandes, die durchweg auf intensivem Quellenstudium beruhen, fragen deshalb nicht nur nach der ideologischen Funktion überhöhter Geschichtsbilder, sondern auch nach den konkreten Rezeptionsbedingungen der antisemitischen Schlüsselwerke .

Autorentext
Werner Bergmann ist Professor für Antisemitismusforschung an der Technischen Universität Berlin. Er hat zahlreiche Publikationen zur Geschichte des Antisemitismus vorgelegt.

Produktinformationen

Titel: Antisemitische Geschichtsbilder
Untertitel: Antisemitismus: Geschichte und Strukturen 5
Editor:
EAN: 9783837501148
ISBN: 978-3-8375-0114-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Klartext Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 380g
Größe: H211mm x B149mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.02.2009
Jahr: 2009