Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anthropologie - Bildung - Demokratie

  • Geheftet
  • 186 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Autoren des Bandes beleuchten aus verschiedenen Fachperspektiven (Politikwissenschaft, Philosophie, Erziehungswissenschaft, Ku... Weiterlesen
20%
49.50 CHF 39.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Die Autoren des Bandes beleuchten aus verschiedenen Fachperspektiven (Politikwissenschaft, Philosophie, Erziehungswissenschaft, Kunsttheorie) zentrale Mythen einer Gesellschaft, die in einem Konfliktraum pathologischer Grenzüberschreitungen gefangen zu sein scheint. R. Sonnenschmidt: Der (ge)doppelte Mensch. Ein Beitrag zur philosophischen Anthropologie des Geschlechterdualismus - P. Krumpholz: Zum Verständnis von Kultur und Interkulturalitat unter der Perspektive der Philosophie und Religionspolitologie - A. Dordel / A. Ulrich: Das identitäre Selbst. Die psycho-esoterischen Wurzeln der Selbst-Ökonomie in der Moderne - O. Jann: Die Arroganz der Ignoranz. Vom Elend real existierender Demokratie - A. Schmidt: Literarisches Propadeutikum. Über den gesellschaftspolitischen Wert publizistischer Essayistik im Hinblick auf die Ausbildung einer Philosophie der Freiheit - C. Hungeling: Über die Regression des Lesens. Zum Verhältnis von Buchmarkt, Lesekultur und Demokratie - A. Bernhard: Elemente eines kritischen Begriffs der Bildung - O. Jann: Bildungsrepublik. A fond perdu - B. Gräfrath: Der Mensch als Wissenschaftler, Künstler und Abenteurer: Divergierende Ideale beim frühen Nietzsche

Autorentext

Christoph Hungeling ist Diplomand an der Universität Duisburg-Essen. Er studiert Politikwissenschaft im Hauptfach, mit den Nebenfächern Soziologie, Philosophie und Kunstwissenschaft.

Produktinformationen

Titel: Anthropologie - Bildung - Demokratie
Untertitel: Kulturkritische Befunde
Editor:
EAN: 9783826042621
ISBN: 978-3-8260-4262-1
Format: Geheftet
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 186
Gewicht: 330g
Größe: H234mm x B157mm x T23mm
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel