Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anthologia Graeca

  • Kartonierter Einband
  • 263 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die "Anthologia Graeca" (eine Kompilation der "Anthologia Palatina" aus dem 10. Jh. und der um 1300 veranstalt... Weiterlesen
20%
11.90 CHF 9.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die "Anthologia Graeca" (eine Kompilation der "Anthologia Palatina" aus dem 10. Jh. und der um 1300 veranstalteten Sammlung des Mönchs Maximos Planudes) enthält über 4000 griechische Epigramme von der Mitte des 5. Jh. v. Chr. bis hinein ins byzantinische Mittelalter. Diese Auswahl von 275 Gedichten bietet einen beispielhaften Querschnitt, der die verschiedenen chronologischen Schichten des riesigen Korpus abbildet und seine thematische Vielfalt aufzeigt: Erotische Gedichte von zart bis obszön, Weih- und Grabepigramme, Mahnendes und Sinnendes, Spottverse und Trinksprüche, Rätsel und Spielereien werden dem heutigen Leser in originalgetreuen Prosaübersetzungen so nahe gebracht wie nie zuvor.

Autorentext
Niklas Holzberg lehrt als Professor für Klassische Philologie an der Universität München. Seine Forschungsleistungen und Publikationen auf dem Gebiet der römischen Dichtung haben internationale Anerkennung gefunden.

Klappentext

Die "Anthologia Graeca" (eine Kompilation der "Anthologia Palatina" aus dem 10. Jh. und der um 1300 veranstalteten Sammlung des Mönchs Maximos Planudes) enthält über 4000 griechische Epigramme von der Mitte des 5. Jh. v. Chr. bis hinein ins byzantinische Mittelalter. Diese Auswahl von 275 Gedichten bietet einen beispielhaften Querschnitt, der die verschiedenen chronologischen Schichten des riesigen Korpus abbildet und seine thematische Vielfalt aufzeigt: Erotische Gedichte von zart bis obszön, Weih- und Grabepigramme, Mahnendes und Sinnendes, Spottverse und Trinksprüche, Rätsel und Spielereien werden dem heutigen Leser in originalgetreuen Prosaübersetzungen so nahe gebracht wie nie zuvor.



Zusammenfassung
Die 'Anthologia Graeca' (eine Kompilation der 'Anthologia Palatina' aus dem 10. Jh. und der um 1300 veranstalteten Sammlung des Mönchs Maximos Planudes) enthält über 4000 griechische Epigramme von der Mitte des 5. Jh. v. Chr. bis hinein ins byzantinische Mittelalter. Diese Auswahl von 275 Gedichten bietet einen beispielhaften Querschnitt, der die verschiedenen chronologischen Schichten des riesigen Korpus abbildet und seine thematische Vielfalt aufzeigt: Erotische Gedichte von zart bis obszön, Weih- und Grabepigramme, Mahnendes und Sinnendes, Spottverse und Trinksprüche, Rätsel und Spielereien werden dem heutigen Leser in originalgetreuen Prosaübersetzungen so nahe gebracht wie nie zuvor.

Inhalt
Buch 5: Erotische Epigramme verschiedener Dichter Buch 6: Weihepigramme Buch 7: Grabepigramme Buch 9: Epideiktische Epigramme Buch 10: Ermahnende Epigramme Buch 11: Trink- und Spottepigramme Buch 12: Stratons Knabenmuse Buch 13: Epigramme in verschiedenen Versmaßen Buch 14: Rechenaufgaben und Rätselsprüche Buch 15: Vermischtes Buch 16: Epigramme aus der Anthologiedes Planudes Zu dieser Ausgabe Zu den in der Anthologia Graeca verwendeten Metren Anmerkungen Verzeichnis der Epigrammatiker Verzeichnis der Eigennamen Literaturhinweise Nachwort

Produktinformationen

Titel: Anthologia Graeca
Untertitel: Auswahl. Griechisch/Deutsch
Übersetzer:
EAN: 9783150187791
ISBN: 978-3-15-018779-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Reclam
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 263
Gewicht: 112g
Größe: H148mm x B94mm x T14mm
Veröffentlichung: 12.11.2010
Jahr: 2010
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen