Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anwendungsentwicklung selbstorganisierender Systeme: Systematische Konstruktion und Evaluierung

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
Ein Konzept für die systematische Nutzung von Selbstorganisation in modernen IT-Systemen.Für moderne verteilte Anwendungen und Sys... Weiterlesen
20%
39.55 CHF 31.65
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Ein Konzept für die systematische Nutzung von Selbstorganisation in modernen IT-Systemen.

Für moderne verteilte Anwendungen und Systeme mit stark dezentraler Steuerung und hohen Adaptionsanforderungen in dynamischen Umgebungen hat sich das Paradigma der Selbstorganisation als vielversprechender Lösungsansatz heraus gestellt. Im Rahmen der Realisierung selbstorganisierender Systeme und Anwendungen hat sich neben der reinen Modellierung vor allem deren systematische Umsetzung in entsprechende Softwaresysteme als besonders schwierig dargestellt. Dementsprechend wird in diesem Buch zunächst eine Anforderungsanalyse durchgeführt, welche für die Phasen der Konstruktion und Evaluation die jeweils speziellen Herausforderungen charakterisiert, die sich bei der softwaretechnischen Nutzbarmachung des Konzeptes der Selbstorganisation ergeben. Darauf aufbauend wird ein neuartiges Konzept für die Konstruktion selbstorganisierender Systeme vorgeschlagen. Dieses beinhaltet eine Integrationsarchitektur, die auf konzeptioneller Ebene von einer Trennung von funktionalen Aspekten und solchen der Koordination ausgeht. Auf technischer Ebene demonstriert eine dazu korrespondierende Referenzimplementierung die Möglichkeit einer weitgehend nahtlosen Integration des Lösungskonzeptes in ein etabliertes Framework zur Implementierung verteilter Anwendungen. Für die anschließende Evaluierungsphase der so vorgeschlagenen Systemarchitektur wird dazu ein Konzept zur quantitativen Bewertung der Laufzeiteigenschaften selbstorganisierender Anwendungen erarbeitet, welches u.a. auch eine weitgehende Automatisierung dieser Tätigkeit ermöglicht. Es umfasst u.a. eine Methodik, welche die Evaluierung schrittweise anleitet, eine deklarative Beschreibungssprache zur Spezifizierung von Evaluationsszenarien sowie eine dazu korrespondierende Ausführungsumgebung. Im Ergebnis präsentiert dieses Buch damit sowohl einen neuartiger Ansatz zur Konstruktion selbstorganisierender Anwendungen als auch eine zugehörige Entwicklungsumgebung, die auf konzeptioneller wie auf technischer Ebene integrierte Lösungskonzepte zur systematischen Konstruktion und zur weitgehend automatisierten Evaluierung selbstorganisierender Anwendungen und Systeme umfassen.

Produktinformationen

Titel: Anwendungsentwicklung selbstorganisierender Systeme: Systematische Konstruktion und Evaluierung
Autor:
EAN: 9783844283792
ISBN: 978-3-8442-8379-2
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Epubli
Genre: IT & Informatik
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 876g
Größe: H16mm x B297mm x T210mm
Jahr: 2014
Land: DE