Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hinter den Ginstertrieben

  • Kartonierter Einband
  • 316 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Studentin Klaudia führt ein Doppelleben: als Borderlinerin und als Krisenberaterin beim Sorgentelefon. Ihr Leben gerät aus den... Weiterlesen
20%
16.50 CHF 13.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Studentin Klaudia führt ein Doppelleben: als Borderlinerin und als Krisenberaterin beim Sorgentelefon. Ihr Leben gerät aus den Fugen, als ein Kinderschänder sie um psychologische Beratung bittet. Sie entlarvt ihn als den Albtraum ihrer Kindheit. Der Mann ahnt nicht, wem er seine Gedanken und Ängste am Sorgentelefon anvertraut. Während die Welt um sie herum in einem zermürbenden Wetterchaos versinkt, forscht Klaudia weiter nach und kommt zu einer schockierenden Erkenntnis: Sie muss den Mann zum Selbstmord bewegen - durch das Telefon, mit psychologischer Manipulation.

Autorentext

Ansgar Fabri ist Journalist, Autor und Dozent. Neben Veröffentlichungen von Romanen, Kurzgeschichten und Fachbüchern bei Verlagen organisiert er Buchprojekte für verschiedene Institutionen. Seine Kurzgeschichte "Alltagsszene" wurde von Amnesty International und Aktion Mensch prämiert. Der Autor ist Mitglied in der Krimischriftstellervereinigung "Syndikat". Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Forschungsprojekt zur "Psychiatrie und Patientengeschichte" an der Hochschule Niederrhein, an der er auch regelmäßig Kreatives Schreiben lehrt. Er unterrichtet für die VHS Düsseldorf, das ASG Bildungsforum Düsseldorf und das Goethe-Institut Deutsch als Fremdsprache. Mit seiner Frau, der Kulturpädagogin Nadine Fabri, und seinem Sohn Noah lebt er in Mönchengladbach.



Klappentext

Die Studentin Klaudia führt ein Doppelleben: als Borderlinerin und als Krisenberaterin beim Sorgentelefon. Ihr Leben gerät aus den Fugen, als ein Kinderschänder sie um psychologische Beratung bittet. Sie entlarvt ihn als den Albtraum ihrer Kindheit. Der Mann ahnt nicht, wem er seine Gedanken und Ängste am Sorgentelefon anvertraut. Während die Welt um sie herum in einem zermürbenden Wetterchaos versinkt, forscht Klaudia weiter nach und kommt zu einer schockierenden Erkenntnis: Sie muss den Mann zum Selbstmord bewegen - durch das Telefon, mit psychologischer Manipulation.

Produktinformationen

Titel: Hinter den Ginstertrieben
Autor:
EAN: 9783837055597
ISBN: 978-3-8370-5559-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 316
Gewicht: 196g
Größe: H192mm x B123mm x T24mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel