Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erbschaft- und schenkungsteuerliche Anerkennung von zivilrechtlichen Gestaltungen

  • Kartonierter Einband
  • 206 Seiten
Am Beispiel der steuerlichen Anerkennung so genannter Kettenschenkungen untersucht diese Monographie im Detail das systematische ... Weiterlesen
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Am Beispiel der steuerlichen Anerkennung so genannter Kettenschenkungen untersucht diese Monographie im Detail das systematische und von der Rechtsprechung auch praktisch ständig weiter entwickelte Verhältnis von Steuer- und Zivilrecht. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht die Frage, inwiefern zivilrechtliche Gestaltungen auch steuerliche Anerkennung beanspruchen können. Dabei werden so zentrale Rechtsfiguren wie der "steuerliche Gestaltungsmissbrauch" und die "wirtschaftliche Betrachtungsweise" am Beispiel einiger umstrittener Gestaltungsformen der Vermögensnachfolge unter Lebenden oder im Wege der Erbschaft ausführlich besprochen. Diese Monographie vereint auf profunde Weise rechtshistorische Aspekte mit den neuesten Entwicklungen der höchstrichterlichen Resprechung und der aktuellen Literatur zur Klärung einer Frage, die für die Betroffenen einer Vermögensnachfolgefrage von herausragender Bedeutung ist. Die wissenschaftliche Aufarbeitung dieser Zusammenhänge in der vorliegenden Arbeit ist deshalb von hoher praktischer Relevanz, wenn es um die sorgfältige Gestaltung der Vermögensnachfolge im Mandantenverhältnis oder in eigener Sache geht.

Produktinformationen

Titel: Erbschaft- und schenkungsteuerliche Anerkennung von zivilrechtlichen Gestaltungen
Untertitel: Eine allgemeine Untersuchung zum steuerlichen Gestaltungsmissbrauch und der "wirtschaftlichen Betrachtungsweise" am Beispiel der Vermögensnachfolge
Autor:
EAN: 9783936532616
ISBN: 978-3-936532-61-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Xenomoi Verlag
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 206
Gewicht: 234g
Größe: H201mm x B136mm x T20mm
Jahr: 2005
Auflage: 1., Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen