Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Leben - nicht nur am Wochenende
Anselm Grün

Viele Menschen haben das Gefühl unter der Woche von ihrer Arbeit beherrscht zu sein und nur am Wochenende Zeit zum Leben zu haben.... Weiterlesen
Fester Einband, 157 Seiten  Weitere Informationen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Viele Menschen haben das Gefühl unter der Woche von ihrer Arbeit beherrscht zu sein und nur am Wochenende Zeit zum Leben zu haben. Anselm Grün beschreibt mit Hilfe von biblischen Gleichnissen, wie wir Beruf, Alltag und Freizeit in Einklang bekommen. Anselm Grün beschreibt in diesem Buch mit Hilfe von biblischen Gleichnissen 25 Haltungen, die helfen können, die Herausforderungen der Arbeit zu bewältigen. Daneben nimmt Anselm Grün die Benediktsregel "Ora et labora", "bete und arbeite" in den Blick. Mit dieser Regel können wir unsere innere Quelle finden, aus der wir immer wieder Kraft schöpfen können.

Für viele junge Menschen, die nach dem Studium oder nach ihrer Ausbildung mit der Arbeit beginnen, und auch für die, die schon seit einigen Jahren erwerbstätig sind, ist es eine Herausforderung, sich auf die Arbeit in der modernen Berufsleben einzulassen. Sie fragen sich: Wie können wir in der heutigen Welt Mensch bleiben bei unserer Arbeit, denn sie spüren, dass die Arbeit ihnen immer mehr zu einer Last wird. Sie haben Angst, die Freude an der Arbeit zu verlieren und unter dem Druck der heutigen Arbeitsanforderungen zusammenzubrechen. Dieses Buch beschreibt im Blick auf biblische Geschichten 25 Haltungen, die helfen können, die Herausforderungen der Arbeit zu bewältigen. Dabei sind die biblischen Geschichten nur im Blick auf die heutige Arbeitssituation hin auslegt und nicht in ihrer ganzen Bedeutung. Doch gerade der Blick auf die Arbeit zeigt uns neue Aspekte dieser Geschichten, die in der bisherigen Auslegung oft übersehen werden. Zudem geht der Blick immer wieder auf die Regel Benedikts, denn er hat wesentlich die Haltung zur Arbeit in Europa geprägt. Sein Grundsatz "Ora et labora", "Bete und Arbeite", ist auch heute noch ein gutes Programm, um von der Arbeit nicht aufgefressen zu werden, sondern im Gebet immer wieder mit den inneren Quellen in Berührung zu kommen, aus denen wir dann in der Arbeit schöpfen, ohne erschöpft zu werden, weil diese Quellen göttlich und daher unbegrenzt sind.

Autorentext
Anselm Grün, geboren 1945, ist Mönch der Abtei Münsterschwarzach und der bekannteste spirituelle Autor in Deutschland. Seine Bücher sind Bestseller.

Produktinformationen

Titel: Leben - nicht nur am Wochenende
Untertitel: Wie Arbeit lebendig macht
Autor: Anselm Grün
EAN: 9783736501317
ISBN: 978-3-7365-0131-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Vier-Türme-Verlag
Anzahl Seiten: 157
Gewicht: 346g
Größe: H222mm x B149mm x T22mm
Veröffentlichung: 18.01.2018
Jahr: 2018
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen