Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein Vermächtnis

  • Fester Einband
  • 133 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese sehr persönliche Autobiografie ermöglicht dem Leser einen tiefen Einblick in das Leben von Anselm Feuerbach - einer der bede... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Diese sehr persönliche Autobiografie ermöglicht dem Leser einen tiefen Einblick in das Leben von Anselm Feuerbach - einer der bedeutendsten deutschen Maler der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Aufgabe seines Buches beschreibt Feuerbach folgend: Den Wenigen, welche sich die Mühe gegeben, meiner künstlerischen Entwicklung einige Aufmerksamkeit zu schenken, werden diese Zeilen vielleicht nicht uninteressant sein. Sollten sie dazu dienen, hie und da eine Seele für das Verständnis meiner Werke zu erwecken, so wäre alles erreicht, was ich zu wünschen habe . Es ist dem Autor eindeutig gelungen, diese Aufgabe zu erfüllen.

Autorentext
Anselm Feuerbach (Speyer 1829-80 Venedig). Studium der Malerei in Düsseldorf, München, Antwerpen und Paris. 1856 Übersiedlung nach Rom. 1860 lernt Feuerbach sein Modell Anna Risi, die Frau eines Schuhmachers, kennen, in der er die Personifizierung seines Schönheitsideals findet. 1873-76 Professur für Historienmalerei an der Wiener Akademie. 1880 stirbt Feuerbach mit 51 Jahren einsam in Venedig.

Klappentext

Diese sehr persönliche Autobiografie ermöglicht dem Leser einen tiefen Einblick in das Leben von Anselm Feuerbach - einer der bedeutendsten deutschen Maler der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Aufgabe seines Buches beschreibt Feuerbach folgend: "Den Wenigen, welche sich die Mühe gegeben, meiner künstlerischen Entwicklung einige Aufmerksamkeit zu schenken, werden diese Zeilen vielleicht nicht uninteressant sein. Sollten sie dazu dienen, hie und da eine Seele für das Verständnis meiner Werke zu erwecken, so wäre alles erreicht, was ich zu wünschen habe". Es ist dem Autor eindeutig gelungen, diese Aufgabe zu erfüllen.

Produktinformationen

Titel: Ein Vermächtnis
Autor:
EAN: 9783867415958
ISBN: 978-3-86741-595-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Europäischer Hochschulver
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 133
Gewicht: 193g
Größe: H216mm x B151mm x T12mm
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel