Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vom Glück der Muße
Anselm Bilgri

»Es ist an der Zeit, mehr Muße zu wagen.« Anselm BilgriWir kennen es alle: Junge Eltern, die zwischen Job und Familie einen Balanc... Weiterlesen
Fester Einband, 288 Seiten
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

»Es ist an der Zeit, mehr Muße zu wagen.« Anselm Bilgri

Wir kennen es alle: Junge Eltern, die zwischen Job und Familie einen Balanceakt vollführen. Menschen in der Lebensmitte, die neben den eigenen Kindern plötzlich auch pflegebedürftige Angehörige versorgen müssen. Manager, die eine 60 Stunden Woche absolvieren. Am Ende steht immer der Seufzer: Wann finde ich nur endlich wieder mal Zeit für mich! Dabei sind die ersten Schritte scheinbar einfach: innehalten, in sich hineinspüren, eine Atempause einlegen. Und doch: Es kann harte Arbeit sein, sich solche Freiräume zu erobern. Als langjähriger Benediktinermönch weiß Anselm Bilgri aus eigener Erfahrung, wie wir uns auch im Alltag Inseln der Muße schaffen können. Inseln, auf denen Kreativität, Sinnlichkeit und Lebensfreude wachsen können. Denn nur wenn wir ganz bei uns selbst sind, können wir uns auf eines der größten Abenteuer einlassen, das es gibt: ein glückliches Leben!

»Kein esoterischer Firlefanz, sondern eine wissenschaftlich fundierte Reise durch Geschichte, Philosophie, Religionen und Meditation.«, Euro

Vorwort
»Es ist an der Zeit, mehr Muße zu wagen.« Anselm Bilgri

Autorentext
Anselm Bilgri, geboren 1953, war bis 2004 Benediktinermönch, Cellerar und Prior des Klosters Andechs. Heute wirkt der »Gratwanderer zwischen Kirche und Welt« als Vortragender, Buchautor, Coach und Mediator. Zusammen mit dem Seminarleiter Dr. Georg Reider und dem Coach und Vortragsredner Dr. Nikolaus Birkl gründete er die »Akademie der Muße". Bei Piper erschienen seine Bücher »Finde das rechte Maß«, »Stundenbuch eines weltlichen Mönches«, »Herzensbildung« und »Vom Glück der Muse«.

Klappentext

Das Leben könnte so schön sein - wenn wir nur Zeit dafür hätten. Der weltliche Mönch Anselm Bilgri zeigt, wie sich die uralte benediktinische Regel "Ora et labora" auf unsere moderne Welt übertragen lässt. Sein Credo: mehr Muße wagen! Wir müssen das Gleichgewicht zwischen An- und Entspannung neu lernen, wenn wir das Leben wieder genießen wollen. Wir kennen es alle: Junge Eltern, die zwischen Job und Familie einen Balanceakt vollführen. Menschen in der Lebensmitte, die neben den eigenen Kindern plötzlich auch pflegebedürftige Angehörige versorgen müssen. Manager, die eine 60 Stunden Woche absolvieren. Am Ende steht immer der Seufzer: Wann finde ich nur endlich wieder mal Zeit für mich! Dabei sind die ersten Schritte scheinbar einfach: innehalten, in sich hineinspüren, eine Atempause einlegen. Und doch: Es kann harte Arbeit sein, sich solche Freiräume zu erobern. Als langjähriger Benediktinermönch weiß Anselm Bilgri aus eigener Erfahrung, wie wir uns auch im Alltag Inseln der Muße schaffen können. Inseln, auf denen Kreativität, Sinnlichkeit und Lebensfreude wachsen können. Denn nur wenn wir ganz bei uns selbst sind, können wir uns auf eines der größten Abenteuer einlassen, das es gibt: ein glückliches Leben!



Inhalt

Einleitung

1 Muße im Wandel der Geschichte

Reflexionen: Meditation

2 Muße und Religion

Erfahrungen: Schweigen

3 Spiel, Sport und Kunst zweckfrei erleben

Reflexionen: Muße und Müssen

4 Muße und Achtsamkeit

Erfahrungen: Rund um die Uhr

5 Mit Entschleunigung technologische Entwicklungen bewältigen

Erfahrungen: Einfach schlafen

6 Muße und Stress

Erfahrungen: Endlich krank

7 Unternehmensführung: Handeln durch Innehalten

Reflexionen: Müßiggang

8 Muße und Arbeit

Erfahrungen: Sachertorten

9 Akzeptanz durch Achtsamkeit in Partnerschaft und Familie

Reflexionen: Gelassenheit

10 Muße und Beziehungen

Erfahrungen: Einfach nichts machen

Anmerkungen

Weiterführende Literatur

Audiodateien der Übungen im Internet

Sie finden alle Übungen dieses Buches auch als Audiodatei auf unserer Internetseite unter: www.piper.de/achtsamkeit

Produktinformationen

Titel: Vom Glück der Muße
Untertitel: Wie wir wieder leben lernen
Autor: Anselm Bilgri
EAN: 9783492056748
ISBN: 978-3-492-05674-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Piper
Genre: Self-Management
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 424g
Größe: H211mm x B134mm x T28mm
Veröffentlichung: 10.10.2014
Jahr: 2014
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen