Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ansätze zur Pflegeprävention

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was versteht man unter Pflegebedürftigkeit? Prävention als Strategie der Pflege. Nationale und internationale Modellprojekte (Ham... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Was versteht man unter Pflegebedürftigkeit? Prävention als Strategie der Pflege. Nationale und internationale Modellprojekte (Hamburg, Radevormwald, Stuttgart, München, Schweiz, Großbritannien, Skandinavien, USA). "Wer sich mit dieser Thematik besonders beschäftigt, eventuell auch Konzepte zu erstellen hat, in denen die Entstehung von Pflegebedürftigkeit rechtzeitig erkannt werden soll, dem stellt sich diese Veröffentlichung sicher als gute Hilfe dar. Ein umfangreiches Literaturverzeichnis hilft dem interessierten Leser, in diese Thematik weiter einzusteigen." Pflegen - Zeitschrift des Evangelischen Fach- und Berufsverband für Pflege e. V. (1/2004)

Produktinformationen

Titel: Ansätze zur Pflegeprävention
Untertitel: Rahmenbedingungen und Analyse von Modellprojekten zur Vorbeugung von Pflegebedürftigkeit. [Pflegeforschung]
Editor:
EAN: 9783877068816
ISBN: 978-3-87706-881-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schlütersche Verlagsgesellschaft
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 144g
Größe: H213mm x B150mm x T5mm
Jahr: 2003

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen